Stadtplan Leverkusen
19.08.2011 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Schwerverletzter Radfahrer   Einwendungen eingereicht / öffentlicher Erörterungstermin am 29. Sept. in Leverkusen >>

Vermessungsarbeiten in Hitdorf, Schlebusch und Steinbüchel


Für den Aufbau der Amtlichen Basiskarte sind in den Gemarkungen Hitdorf, Schlebusch und Steinbüchel sogenannte Feldvergleichsarbeiten nötig. Sie finden zwischen dem 1. September und dem 31. Dezember statt. Mit den Feldvergleichsarbeiten beauftragt, sind die öffentlich bestellten Vermessungsingenieure Diefenbach und Pilhatsch. Zur Durchführung des Feldvergleichs ist auch das Betreten von Grundstücken erforderlich. Die Vermesser sind dazu nach § 6 Vermessungs- und Katastergesetz NRW berechtigt. Der Fachbereich Kataster und Vermessung bittet, den Mitarbeitern der Vermessungsbüros das Betreten von Grundstücken zu ermöglichen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 30.09.2013 22:44 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter