Stadtplan Leverkusen
06.09.2011 (Quelle: Polizei)
<< Älteste Waschmaschine Leverkusens läuft seit 58 Jahren   Spiegelburg mit Chancen auf WM-Revanche in Zürich >>

Frau auf Fahrrad sexuell belästigt - Zeugen gesucht


Eine Frau (62) ist bei einer Fahrradtour in Leverkusen am Samstag (3. September) von einem bislang Unbekannten zunächst verfolgt, dann sexuell belästigt worden. Die 62-Jährige fuhr mit ihrem Drahtesel gegen 16 Uhr von Wiesdorf über den Radweg nach Alkenrath in Richtung Oulusee. Während der Fahrt bemerkte sie einen Mann, der einige Zeit hinter ihr her radelte. In Höhe des Oulusees näherte er sich ihr, belästigte sie und griff ihr ans Gesäß. Dann flüchtete er mit seinem Velo in Richtung Schlebusch.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

- augenscheinlich türkischer Abstammung
- circa 1,75 Meter groß, schmale Statur
- etwa 28 Jahre alt
- schwarze kurze Haare, nach oben stehend
- sehr schmales Gesicht
- bekleidet mit Jeans und einem blau-türkisen T-Shirt

Die Polizei Köln sucht Zeugen, die sich am Samstag (3. September) im Bereich Wiesdorf/Alkenrath/Oulusee aufgehalten und verdächtige Feststellungen gemacht haben. Wer kann Angaben zu dem Beschriebenen machen?
Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter der Rufnummer 0221/229-0 entgegen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 06.09.2011 20:21 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter