Stadtplan Leverkusen
20.09.2011 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Neuer Service: Ohne Wartezeit ins Bürgerbüro   Kurzfristige Vollsperrung: Alte Landstraße zwischen Küppersteger Straße und Elisenstraße >>

Verkehrsgeschichte im Bergischen


"von hier nach da" lautet der Titel der 4. "Staffel" der Veranstaltungsreihe bergischgruen.de, zu der das Stadtarchiv Leverkusen und andere Veranstalter einladen. Vorgestellt werden Facetten der bergischen Verkehrsgeschichte, Untersuchungsraum sind der Rheinisch-Bergische und der Oberbergische Kreis sowie die Stadt Leverkusen.

Bis zum 18. Oktober gibt es eine Reihe von Veranstaltungen wie z. B. ein Besuch in der Bundesanstalt für Straßenwesen in Bergisch Gladbach (5. Oktober), eine Führung im Steinbruch, die sich mit der Grauwacke als "Grundlage" der Verkehrswege beschäftigt (14.Oktober in Lindlar), oder eine Wanderung auf der Trasse des "Balkanexpress" (15. Oktober). In Leverkusen gibt es am 30. September eine Führung zur Geschichte von Hafen und Handel in Hitdorf, die auch den Besuch der Flößerei-Ausstellung im Türmchen am Werth einschließt.

Programm, Infos und Anmeldung über www.bergischgruen.de


Bilder, die sich auf Verkehrsgeschichte im Bergischen beziehen:
00.00.1957: Hitdorfer Hafen

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 21.09.2011 00:02 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter