Stadtplan Leverkusen
21.09.2011 (Quelle: Polizei)
<< LVR zahlt Umlage-Anteile zurück   40 Jahre Tennisgemeinschaft Leverkusen >>

Täterduo überfällt Tankstelle


Zwei bislang unbekannte bewaffnete Männer haben gestern Abend (20. September) in Leverkusen-Quettingen eine Tankstelle überfallen.

Um 20.50 Uhr betrat das dunkel gekleidete Duo mit tief über die Stirn gezogenen Kapuzen die Tankstelle auf der Quettinger Straße. Sie begaben sich zum Kassierer (32) und ließen sich unter Vorhalt einer Schusswaffe den Kasseninhalt aushändigen. Anschließend flüchteten die Räuber mit ihrer Beute zu Fuß in Richtung Quettinger Feld.

Der Überfallene beschreibt die Täter wie folgt:

Beide Räuber sind cirka 18-20 Jahre alt. Der erste Täter ist ungefähr 1,80 Meter groß und war zur Tatzeit mit einer dunklen Jeansjacke, die er über einem dunklen Kapuzenpulli trug bekleidet.

Sein Komplize ist etwa 1,75 Meter groß.

Die Polizei sucht Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Raub stehen könnten. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221/229-0 erbeten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 22.09.2011 07:38 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter