Stadtplan Leverkusen
14.10.2011 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Zum Thema "Das Leben in den Wäldern": Internationale Kinderbilder-Ausstellung im BayKomm   Neuland- Park: Winteröffnungszeiten beginnen am 15. Oktober >>

Wanninger/Rixmann: 200% Frauenquote


Rheinische Frohnatur trifft auf kühle Norddeutsche, das allein ist schon Sprengstoff genug. Das ungleiche, wiewohl stunksitzungsgestählte Duo trifft auch in seinem dritten Programm in einem gepfefferten Rundumschlag den Nerv der Zeit und liefert eine schaurigschöne Wurzelbehandlung.
Trug Angela Merkel schon bei ihrer Geburt einen Hosenanzug? Was eignet sich besser für Sitzblockaden: Heizkissen oder Rollator? Was steht in den geheimen Tagebüchern der Alice Schwarzer? Lebt es sich als Atheistin entspannter? Würden Sie für einen Luxusurlaub einem Schmetterling die Flügel ausreißen?
Wanninger ist vor nix bange und Rixmann vor noch weniger fies. Sie sind unerschrocken, frech und selbstbewusst. Und begeistern auch in diesem Programm wieder mit ihrem exzellenten musikalischen Können und ihren umwerfenden Gesangnummern. Ein perfekt eingespieltes Team, das zur Freude seines Publikums die Gesetze weiblicher Sittsamkeit konsequent ignoriert.

Termin:
Freitag, 21. Oktober 2011
19.30 Uhr

Ort:
Festhalle Opladen
Opladener Marktplatz
51379 Leverkusen

Karten: 1. Preisgruppe ausverkauft;
2.-4. PG: 20,50/17,00/13,50 €
(erm. 11,00/9,25/7,50 €)
Kartenbüro im Forum (Tel. 0214-406 4113), an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet (www.kulturstadtlev.de)


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 09.08.2015 16:17 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter