Stadtplan Leverkusen
14.11.2011 (Quelle: WFL)
<< Beruflicher Wiedereinstieg: Fachveranstaltung am 24. November   Mehrkampf-Quintett wechselt nach Leverkusen >>

Aufruf an Existenzgründer


Gute Geschäftsidee und 1.000 Fragen zur Gründung….

Das Leverkusener Gründernetzwerk steht am 18. November rund um Fragen der Gründung einer eigenen Unternehmung mit Rat und Tat bereit. Potentielle Existenzgründer sollen im Rahmen einer kleinen Hausmesse die Gelegenheit bekommen, kompakt und adäquat an einem Nachmittag beraten zu werden. Mehrere kurze Fachvorträge runden den Leverkusener Gründertag 2011 zusätzlich ab.
Gute Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg, wenn man sich selbstständig machen und eine eigene Existenz gründen will. Zahlreiche Aspekte sind dabei zu berücksichtigen, viele Fragen sind zu beantworten, z.B.: - wie erarbeite ich ein Unternehmenskonzept? - welche steuerlichen Pflichten muss ich erfüllen? - welche Förderprogramme gibt es? - wie bereite ich mich auf das Bankgespräch vor? - was muss ich beim Thema Versicherungen beachten? Der Gründertag Leverkusen 2011 am 18. November 2010 von 13.30 – 18.00 Uhr in der IHK-Zweigstelle bietet eine gute Gelegenheit, diese und viele andere Fragen zu klären. Fachleute von verschiedenen Stellen und Institutionen aus dem Gründungsnetzwerk Leverkusen stehen zu kurzen Einzelgesprächen bereit, Termine für weiterführende Beratungen können vereinbart werden und in den Fachvorträgen werden bereits wichtige Themen von Referenten vertieft dargestellt. Der Eintritt ist kostenlos. Anmeldungen bitte per Mail an: michael.kracht@koeln.ihk.de. Weitere Informationen, das ausführliche Programm, sowie ein Anmeldevordruck stehen auf der Homepage der Wirtschaftsförderung Leverkusen unter www.wfl-leverkusen.de zur Verfügung.

Hintergrundinformationen:
Das Gründungsnetzwerk Leverkusen ist ein Zusammenschluss verschiedener Beratungseinrichtungen für Existenzgründer. Ziel dieses Zusammenschlusses ist die optimale Betreuung der Gründer in Leverkusen. Durch die verschiedenen Dienstleistungen der Partner können alle Fragen der Existenzgründung abgedeckt werden. Die Netzwerkarbeit erleichtert dem Gründer die Kontaktaufnahmen und führt zur besseren Koordination der Berater untereinander.
Die Netzwerkpartner:
IHK zu Köln, Zweigstelle Leverkusen/Rhein-Berg
Handwerkskammer zu Köln
WfL Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH
Sparkasse Leverkusen
Volksbank Rhein-Wupper eG
Agentur für Arbeit Leverkusen AGL
Jobcenter Arbeit und Grundsicherung Leverkusen
FernUniversität -Europäisches Studienzentrum Leverkusen
Finanzamt Leverkusen


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 11.11.2015 22:10 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter