Stadtplan Leverkusen
23.11.2011 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Schießverein 1910 Leverkusen-Rheindorf aus der Aktionsgemeinschaft Rheindorfer Vereine ausgetreten   Bayer konzentriert Sport-Engagement auf sechs Großvereine >>

Großer Andrang: Rund 1.000 Besucher bei der Eröffnung von „Leverkusen on Ice"


Groß war der Andrang am Abend des 22. November, als Veranstalter Werner Nolden gemeinsam mit Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn aufs Eis Schritt, um das fünfte Leverkusener Eisfestival zu eröffnen. Rund 1.000 Besucher waren gekommen, um bei der fünften Auflage des diesjährigen "Wintermärchen" dabei zu sein. Mehr als 200 überwiegend junge Leute wollten dabei auch die Chance nutzen, am Eröffnungsabend kostenlos Eis laufen zu können.

Der Oberbürgermeister dankte Werner Nolden, dem er zuvor die Ernennungsurkunde als einem von nunmehr insgesamt 71 Leverkusener Standortbotschaftern überreicht hatte, für sein Engagement für Veranstaltungen in Leverkusen und den guten Riecher, den er dabei immer wieder zeige.

So habe er im vergangenen Jahr an einer der größten "Open-Air-Eislaufflächen Deutschlands" noch zwei Bahnen zum Eisstockschießen angedockt, die in kürzester Zeit ausgebucht gewesen seien. Kurzerhand habe er für die neue Eissaison, die bis zum 8. Januar kommenden Jahres andauern wird, weitere vier Bahnen für dieses Sportvergnügen hinzugefügt. Und trotz dieser Erweiterung gelte schon wieder, dass nur noch wenige freie Termine verfügbar seien.

Unter dem Beifall des zahlreichen Publikums lobte der Oberbürgermeister auch Noldens Angebot von insgesamt acht Laufzeiten für Schulen, So werden dem Nachwuchs besondere Möglichkeiten zu besonders günstigen Preisen eingeräumt und auch hiervon werde reichlich Gebrauch gemacht. Ungetrübten Winterfreuden solle jetzt eigentlich nichts mehr im Wege stehen, zumal die Streuvorräte in Leverkusen jetzt so seien, dass es eigentlich auch bei ähnlich harten Wintern wie in den Vorjahren möglich sein sollte, einen Abstecher zu "Leverkusen on Ice" an der Leverkusener Schusterinsel machen zu können.

Werner Nolden selbst dankte ob des großen Zuspruchs und des vielen Lobes und dankte zahlreichen Sponsoren, ohne die dieses Wintervergnügen nicht mehr möglich sei, um dann den anstehenden "Eislauffans" schnell Platz für die ersten Runden auf dem Eis zu machen.


Bilder, die sich auf Großer Andrang: Rund 1.000 Besucher bei der Eröffnung von „Leverkusen on Ice" beziehen:
22.11.2011: Leverkusen on Ice

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 26.11.2011 21:54 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter