Stadtplan Leverkusen
27.12.2011 (Quelle: Currenta)
<< OGV-Programm 2012   Bürgermeister Friedrich Busch begrüßt neue Aufkleber an Glascontainern – Erlaubte Einwurfzeiten jetzt deutlicher! >>

CURRENTA-Tierpatenschaftsaktion: Robbi, Tobbi und Co. freuen sich auf ein neues Zuhause


Leverkusener Tierschutzzentrum zieht positives Fazit

Mit dem 24. Türchen ging an Heiligabend die CURRENTA-Tierpatenschaftsaktion erfolgreich zu Ende. Über 30 Paten des Chemieparkbetreibers CURRENTA beteiligten sich mit privatem Engagement und übernahmen eine Tierpatenschaft. Auf diese Weise kamen mehr als 2.000 Euro zusammen. Doch nicht nur die finanzielle Unterstützung hilft dem Leverkusener Tierschutzzentrum. Durch die aktive Vermittlungshilfe im eigenen Verwandten- und Bekanntenkreis der CURRENTA-Tierpaten können sich viele Tiere nun auf ein liebevolles Zuhause freuen. "Wir freuen uns sehr, dass wir im Januar einige Tiere in vertrauenswürdige Hände abgeben können", sagt Gerd Kortschlag, erster Vorsitzender des "Tierschutz Leverkusen e. V.". "Für uns war die Aktion ein Erfolg und wir würden gerne auch im Jahr 2012 eine vergleichbare Aktion durchführen", resümiert Kortschlag weiter.

Die komplette Aktion wurde durch Fotos der einzelnen Paten mit dem jeweiligen "Patentier" dokumentiert; die schönsten Fotos der Aktion anschließend im digitalen CURRENTA-Weihnachtskalender präsentiert. Jeder Besucher der Internetseite http://www.currenta.de kann sich noch bis zum 10. Januar alle Tierpaten ansehen. Besonderes Highlight ist der Weihnachtsgruß der CURRENTA-Geschäftsführung hinter dem 24. Türchen und das "Making of" der Aktion, das ebenfalls gezeigt wird.


Bilder, die sich auf CURRENTA-Tierpatenschaftsaktion: Robbi, Tobbi und Co. freuen sich auf ein neues Zuhause beziehen:
00.12.2011: Tierheimpaten

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 27.12.2011 15:45 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter