Stadtplan Leverkusen
16.03.2012 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Besinnliches Radeln   Mitgliederversammlung des TuS 05 Quettingen >>

Leverkusener Restaurants schalten das Licht aus!


Earth Hour - Weltweite Kampagne fordert mehr Klimaschutz und eine klimafreundliche Ernährung

Vier Leverkusener Restaurants beteiligt sich gemeinsam mit dem städtischen NaturGut Ophoven an der "Earth Hour", einer weltweiten Aktion für den Klimaschutz www.earthhour2011.de. Am Samstag den 31. März, um 20.30 Uhr schalten in über 100 Ländern Millionen Menschen für 60 Minuten das Licht aus, um mehr Klimaschutz und zu fordern.

Das NaturGut Ophoven hat Restaurants in Leverkusen eingeladen im Rahmen der Kampagne "Klimaschutz - Jeder, jeden Tag!" an der Aktion teilzunehmen. Das Restaurant Schloss Morsbroich in Manfort (gemeint ist Alkenrath), die "Olive" in Opladen, das Restaurant Haus am Park in Küppersteg (gemeint ist Manfort) und das Restaurant FachWerk in Bergisch Neukirchen machen bereits mit. Zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr werden sie das elektrische Licht in ihren Lokalen ausgeschalten und die Gäste bei Kerzenschein speisen lassen sowie klimafreundliche Gerichte anbieten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 08.03.2015 16:52 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter