Stadtplan Leverkusen
27.03.2012 (Quelle: Currenta)
<< Mehr Datenschutz und Rechtssicherheit für EU-Bürger   Shoppen, die schönste Nebensache der Welt... >>

NRW-Landeswettbewerb "Jugend forscht"


Zwei Azubi-Teams aus dem CHEMPARK wollen eine Runde weiter

Zwei Leverkusener Auszubildenden-Teams beteiligen sich am NRW-Landeswettbewerb "Jugend forscht". Die Nachwuchsforscher sind von CURRENTA, Bayer Business Services und LANXESS. Das eine Dreierteam stellt seine Arbeiten zu neuen chemischen Speichermedien für erneuerbare Energien vor, die anderen Azubis aus dem CHEMPARK forschen über die Optimierung von Oxidationsprozessen. Die beiden Arbeiten wurden in den Kategorien Chemie bzw. Arbeitswelt eingereicht. Die Entscheidung über den möglichen Sieg und damit dem Einzug ins Bundesfinale im Mai in Erfurt fällt bei der Begutachtung durch die Jury am Mittwoch, 28. März 2012.


2 Bilder, die sich auf NRW-Landeswettbewerb "Jugend forscht" beziehen:
27.03.2012: Azubis Haupt, Löchtefeld und Lambertz
27.03.2012: Azubis Forst, Müller und Kürten

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 27.03.2012 22:34 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter