Stadtplan Leverkusen
07.04.2012 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Mit Bus oder Rad besser am Ball   Kölner Ring A1: Keine Totalsperrung für LKW im Tunnel Lövenich >>

Bergfried-Osterturnier eröffnet


Soeben eröffnete Bürgermeisterin Josefa Lux das D-Jugend-Osterturnier des SV Bergfried mit folgender Rede:

"Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Fußballfreunde,
liebe Fußballer,

vor einem Jahr vibrierte ganz Leverkusen voll Vorfreude vor dem Beginn des großen internationalen Fußballturniers, der FIFA-Fußball-WM der Frauen – ein bisher nie dagewesenes Ereignis. Die Welt war in Leverkusen zu Gast.

Unsere Stadt hat sich in dem Sommer 2011 einen guten Namen gemacht. Ob Japan, Kolumbien, Mexiko oder Schweden – alle Fans und Mannschaften wurden herzlich begrüßt und haben sich hier wohl gefühlt.

Doch Leverkusen genießt schon länger – Leverkusen genießt schon seit Jahrzehnten! – den Ruf einer internationalen Sportstadt. Es musste nicht die FIFA mit den Stars kommen, und mit den Vertragsklauseln, welche Firma Getränke und Speisen verkaufen darf. Hier in Schlebusch wird seit 50 Jahren Fußball­freund­schaft gepflegt. Zum 50. Mal ist der SV Bergfried Gastgeber für Mannschaften aus dem In- und Ausland.

Auch hier geht es um Tore und Gegentore. Hier wollen 14 Mannschaften den Sieg. Aber hier gibt es auch selbst gebackenen Kuchen und lecker Nudelsalat. Hier schenken die Gastgeber selbst die Getränke aus. Und hier haben die Familien ihr Gästebett bezogen und ein Extrafrühstück für die Gastmannschaften bereit gestellt. Hinter diesem Turnier steht der ganze SV Bergfried mit seiner Fußballfamilie, und die benachbarten Vereine helfen als Gastgeber mit. Ihnen allen ein großes Dankeschön!

So ein Sportsgeist ist etwas Außergewöhnliches. Ein solches Turnier ehrenamtlich auf die Beine zu stellen, diese Leistung kann nicht hoch genug bewertet werden. Allen Beteiligten vom SV Bergfried möchte ich hier einmal ausdrücklich danken.

Ein herzliches Dankeschön auch an die Sponsoren und Förderer:
Die Sparkasse Leverkusen
Sport Forst
Die Früh Brauerei
die Werbe- und Fördergemeinschaft Schlebusch, die den Fairness-Pokal ausgeschrieben hat.

Und alle, die mit ihren Spenden dieses Turnier erst ermöglichen.

Das D-Jugend-Osterturnier hat seinen festen Platz im Leverkusener Sportkalender. Es ist ein großartiges Fußballfest, und eine erste Bewährungsprobe für die Jüngsten. Das Jubiläumsheft zeigt eine beeindruckende Galerie von Stars, die hier ihre ersten Schritte bei einem internationalen Turnier gemacht haben. Wir dürfen uns freuen, welche Talente in diesem Jahr auf sich aufmerksam machen.

Bevor wir gleich zum Anstoß kommen, möchte ich aber noch etwas anmerken:
Im Programmheft steht die kleine Anzeige „Ohne Schiri geht es nicht.“
Diesen Hinweis möchte ich nachdrücklich unterstützen.

Natürlich stehen die Fans hinter ihren Mannschaften und wollen und sollen sie nach Kräften anfeuern. Doch die Schiedsrichter sind keine Zielscheiben für Unzufriedenheit, und sie sind keine Sündenböcke für ein verlorenes Spiel.

Es sind Vereinskameraden, die sich für diesen Job zur Verfügung gestellt haben, um die Spiele sauber nach den Regeln zu pfeifen.
Schiedsrichter sind unersetzlich.
Sie haben einen kräftigen Applaus verdient!

Damit nun zum Schluss.
Alle Mannschaften heiße ich in Leverkusen herzlich willkommen. Herr Zahn hat sie schon vorgestellt. Es ist wieder ein hochkarätiges Feld mit namhaften Mannschaften.

Ihnen allen wünsche ich eine schöne Zeit in Leverkusen.
Und den Spielern und Zuschauern wünsche ich tolle Spiele, viel Spaß und viel Spannung – und hoffentlich auch gutes Wetter.

Viel Erfolg!"


Bilder, die sich auf Bergfried-Osterturnier eröffnet beziehen:
07.04.2012: CDU beim Osterturnier

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 28.05.2015 06:30 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter