Stadtplan Leverkusen
07.05.2012 (Quelle: Bayer 04)
<< Einbrecher bedroht Hausbesitzerin mit Messer   Kita Stralsunder Straße stellt sich vor >>

Thomas Obliers wird neuer Trainer der Bayer 04-Frauen


Die Frauen von Bayer 04 werden in der neuen Saison von Thomas Obliers trainiert. Der 44-Jährige, der zuletzt beim SC 07 Bad Neuenahr tätig war und zuvor auch drei Jahre lang den FCR 2001 Duisburg betreut hatte, tritt die Nachfolge von Doreen Meier an, die zum Saisonende ausscheidet.

"Wir freuen uns, dass wir einen so erfahrenen Trainer für dieses Amt gewinnen konnten", sagt Jürgen Gelsdorf, Abteilungsleiter Fußball des TSV Bayer 04 Leverkusen, "Thomas Obliers soll die gute Arbeit fortsetzen, die Doreen Meier hier vier Jahre lang geleistet hat. Wir wollen jungen Spielerinnen bei uns eine Plattform bieten, sich weiter zu entwickeln."

Thomas Obliers, der bei der FIFA Frauen-WM im Vorjahr in Deutschland als Sportlicher Leiter Nigerias fungierte und somit auch über Auslandserfahrung verfügt, sagte: "Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe in Leverkusen. Ich sehe bei Bayer 04 großes Potenzial und eine sehr gute Infrastruktur, um erfolgreich zu arbeiten."

Der Vertrag von Thomas Obliers gilt unabhängig von der Liga-Zugehörigkeit der Bayer 04-Frauen. Das Team steht derzeit auf dem letzten Platz der Bundesliga, hat in den verbleibenden beiden Partien aber noch alle Chancen auf den Klassenerhalt.


Bilder, die sich auf Thomas Obliers wird neuer Trainer der Bayer 04-Frauen beziehen:
29.04.2012: Doreen Meier


Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
12.01.2015: Vertrag mit Frauentrainer Obliers bis 2016 verlängert

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 19.05.2013 07:52 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter