Stadtplan Leverkusen
18.06.2012 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< PIRATEN gründen AK Kommunalpolitik Leverkusen   Versuchter Raubüberfall auf Kiosk-Angestellten >>

Sieben Bayer04-Athleten fahren zur EM


Der Deutsche Leichtathletik- Verband (DLV) hat drei Athleten und vier Athletinnen vom TSV Bayer 04 Leverkusen für die Europameisterschaften in Helsinki (Finnland; 27.06-1.07) nominiert. Damit fährt gegenüber Barcelona 2010, als ein halbes Duzend aus Leverkusen vertreten war, ein Bayer-Athlet mehr mit zur EM 2012.
„Das ist ein sehr erfreuliches Ergebnis“, sagt Geschäftsführer Paul Heinz Wellmann. Besonders die Überraschungsnominierung von 400- Meter- Läuferin Julia Förster freut Paul Heinz Wellmann. Die 22-Jährige ist als Staffelläuferin für das 4x400-Meter-Aufgebot ausgewählt worden. „Julia hat am Wochenende bei den Deutschen eine sehr schöne Leistung gezeigt“, erklärt der Geschäftsführer und sagt weiter: „Es ist schade, dass ein paar nicht mit dabei sind.“ Cathleen Tschirch ist trotz Normerfüllung über 200 Meter nicht im DLV-Aufgebot. Sie war verletzt und konnte bei den Deutschen Meisterschaften am Wochenende nicht an den Start gehen.
Folgende Bayer04-Athleten fahren zur EM nach Helsinki: Aleixo-Platini Menga (200m), Markus Esser (Hammer), Alyn Camara (Weitsprung), Katharina Molitor (Speer), Linda Stahl (Speer), Silke Spiegelburg (Stabhochsprung), Julia Förster (4x400m)


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 17.06.2015 11:16 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter