Stadtplan Leverkusen
01.07.2012 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Opel neuer Premium-Partner von Bayer 04 Leverkusen   Vom Bayerwerk zum CHEMPARK >>

Stadtfeuerwehrtag


Anläßlich des Stadtfeuerwehrtages hielt Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn folgende Rede:

"Sehr geehrter Herr Stein, Herr Greven, Herr Beyer,
sehr geehrter Herr Exner,
liebe Feuerwehrfrauen und -männer,
meine sehr geehrten Damen und Herren,

ich begrüße Sie alle sehr herzlich hier im Chempark Leverkusen zum diesjährigen Stadtfeuerwehrtag.

Sie haben diese Redewendung sicherlich schon oft gehört oder auch selbst das ein oder andere Mal verwendet: „Schnell wie die Feuerwehr“. In diesem Satz schwingen Respekt und Anerkennung mit. Dem schließe ich mich an und ich möchte hinzufügen: Etwas Besonderes hat dieses Bild der Feuerwehr geprägt: Das ist die bedingungslose Bereitschaft, Mitbürgerinnen und Mitbürger in Gefahr und unter Einsatz des eigenen Lebens zu helfen. Diese haben Berufs- und Werksfeuerwehren genauso wie die freiwilligen Feuerwehren im ganzen Land – so wie Sie, meine Damen und Herren.

Deswegen haben wir uns heute wieder einmal im feierlichen Rahmen zusammengefunden, um Mitgliedern der Feuerwehren aus Leverkusen für ihre langjährige Pflichterfüllung und Treue zu danken.

Viele von Ihnen sind bereits 25 Jahre, andere sogar 35 Jahre im Dienst der Feuerwehr. Während der Zeit haben Sie mit Engagement und Zuverlässigkeit Ihre Aufgaben erfüllt. Das verdient Anerkennung und Respekt, die wir Ihnen heute mit der Auszeichnung des Ehrenabzeichens des Innenministers des Landes NRW entgegen bringen möchten.

Wir alle wissen, dass die Aufgabe eines Feuerwehrmanns, einer Feuerwehrfrau viel Risikobereitschaft und permanente Einsatzbereitschaft erfordert. Auch in diesem Jahr haben Sie, meine Damen und Herren, dies wieder bei Ihren Einsätzen bewiesen – dafür möchte ich Ihnen an dieser Stelle meinen herzlichen Dank aussprechen.

Die Feuerwehren tun aber noch viel mehr neben ihren alltäglichen Einsätzen der Brandbekämpfung oder Vorbeugung. Die Feuerwehr ist aus unserem Gemeinwohl nicht mehr wegzudenken. Hier erleben junge Menschen oft zum ersten Mal wie sehr sie gebraucht werden und wie schön es ist gebraucht zu werden. Bei den Feuerwehren in Leverkusen wachsen Generationen zusammen, in Verantwortung für die Nachbarschaft und das Gemeindewohl.

Unsere Feuerwehr beschert uns aber auch mit ihrer Musik viel Freude. Dabei meine ich nicht die Sirenen eines Löschautos im Einsatz, was nötig ist…, sondern den Feuerwehrmusikzug, der dieses Jahr sein 100jähriges Bestehen feiern konnte. Seit einem Jahrhundert spielt das Blasorchester nun auf zahlreichen Veranstaltungen in unserer Stadt. Für diese stolze Leistung wird der Musikzug heute mit der Ehrennadel ausgezeichnet.

Liebe Mitglieder der Feuerwehren,

Sie sind pausenlos einsatzbereit, um im Notfall alles stehen und liegen zu lassen,
damit anderen geholfen werden kann – Sie gehen für uns regelrecht durch‘s Feuer!

Sie machen uns vor, dass der Ausspruch „Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht“, von Ihnen eben nicht gelebt wird: Ohne das Engagement auch für unsere Nachbarn ist für unser Gemeinwesen nichts gewonnen. Wir müssen zusammenhalten, auch und gerade in brenzligen Zeiten. Deshalb werden gleich Beförderungen, Ernennungen, Belobigungen, Übernahmen aus der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst, Ehrungen und Verabschiedungen ausgesprochen.

Für Ihr weiteres Engagement - zur eigenen Person möglichst unfallfrei - wünsche ich Ihnen alles erdenklich Gute, vor allem aber, dass Sie von Ihren Einsätzen stets wohlbehalten zurückkehren.

Allen, die gleich ausgezeichnet und befördert werden, gratuliere ich schon mal ganz herzlich und wünsche noch viel Spaß beim heutigen Stadtfeuerwehrtag im Chempark Leverkusen.

Danke"


8 Bilder, die sich auf Stadtfeuerwehrtag beziehen:
01.07.2012: Feuerwehrauto
01.07.2012: Feuerwehrauto
01.07.2012: Feuerwehrauto
01.07.2012: Feuerwehrauto
01.07.2012: 2 Feuerwehrautos
01.07.2012: Feuerwehrauto
01.07.2012: Feuerwehrauto
01.07.2012: Stadtfeuerwehrtag

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 21.07.2013 13:28 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter