Stadtplan Leverkusen
21.08.2012 (Quelle: Polizei)
<< Verlängerung der Abbiegespur in der Borsigstraße   Chinandega-Cup-Teilnehmer erspielen 2000 Euro Erlös >>

Wie schütze ich mich vor Einbruch?


Einladung zu Info-Veranstaltungen der Polizei in Leverkusen

Die Anzahl der Wohnungseinbrüche hat in Leverkusen im vergangenen Jahr zugenommen. Dieser Trend hält derzeit an. Die Polizei setzt dieser Entwicklung gezielte polizeiliche Maßnahmen entgegen. Aber auch jeder Einzelne hat die Möglichkeit, sich und sein Eigentum effektiv vor Einbruch zu schützen. Die Polizei Köln informiert daher auf zwei Veranstaltungen im Stadtgebiet rund um das Thema Wohnungseinbruch. Kriminalhauptkommissar Andreas Barke von de´kriminalpolizeilichen Beratungsstelle wird in seinem Vortrag Antworten auf Fragen geben wie:

Wann erfolgen die meisten Einbrüche? Wie gehen Täter in der Regel vor? Wie verhalte ich mich nach einem Einbruch? Wie schütze ich mich und mein Eigentum effektiv?

Eine Teilnahme an den Veranstaltungen am

Dienstag, 28. August, 18 Uhr,

im Pfarrsaal St. Andreas, Bergische Landstraße 8
Leverkusen-Schlebusch

und am

Donnerstag, 9. September, 18 Uhr,
in der Stadthalle Wuppertaler Straße (die Kölner Polizei mein Wuppertalstr.) 8
Leverkusen-Bergisch Neukirchen

ist für interessierte Bürgerinnen und Bürger kostenlos. Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist nicht erforderlich.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 20.10.2013 10:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter