Stadtplan Leverkusen
27.08.2012 (Quelle: Polizei)
<< Mehrkampf-DM: Johannes Hock holt Gold und Silber   Polizei sucht Zeugen für Rhein-Verschmutzung >>

Radfahrer bei Kollision mit Straßenbahn tödlich verletzt


Heute (27. August) hat sich im Kölner Stadtteil Dünnwald ein schwerer Unfall ereignet. Dabei wurde ein Radfahrer (49) tödlich verletzt.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen war gegen 8 Uhr die Straßenbahn von Schlebusch in Richtung Köln unterwegs. Die Strecke verläuft an dieser Örtlichkeit neben der Berliner Straße in einem Waldstück. In Höhe des Dünnwalder Mauspfades soll der 49-Jährige an einem Überweg die Gleise überquert haben. Aus noch nicht geklärten Gründen übersah er offenbar die herannahende Straßenbahn. Er wurde von dieser erfasst und mitgeschleift. Von alarmierten Rettungskräften wurde der Radfahrer vor Ort noch reanimiert, erlag jedoch kurze Zeit später seinen Verletzungen.

Das Unfallaufnahmeteam der Kölner Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 01.09.2012 11:52 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter