Stadtplan Leverkusen
13.09.2012 (Quelle: Polizei)
<< Citykirche Feierabendkonzert   „Lesen verleiht Flügel“: Oma, schreit der Frieder >>

Brandstiftung - Polizei sucht Zeugen


In Leverkusen-Schlebusch haben in der Nacht zwei Auto gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Gegen 22.50 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Einsatz in der Finkelsteinstraße aus. Dort stand ein geparkter Kia Picanto in Flammen. Noch auf der Anfahrt zum ersten Brandort bemerkte eine Streifenbesatzung der Polizei auf der Gneisenaustraße einen brennenden VW Polo auf dem Gelände einer caritativen Einrichtung.

Bislang liegen keine Täterhinweise vor. Das Kriminalkommissariat 13 bittet Zeugen um Hinweise unter Tel: 0221 / 229-0 oder per Mail an info@polizei-koeln.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 13.09.2012 16:44 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter