Stadtplan Leverkusen
14.11.2012 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Mit Bus oder Rad besser am Ball   Bürgersprechstunde des Bezirksvorstehers >>

Einbahnstraßenregelung auf der Rheinallee


Baumaßnahmen machen auf der Rheinallee in Leverkusen-Wiesdorf von Montag, 19. November, bis Donnerstag, 22. November, eine Einbahnstraßenregelung notwendig. Betroffen hiervon sind der Bereich zwischen dem Kreisel Rheinallee/Dhünnstraße und der Abbiegung zur Hauptstraße in Höhe von Tor 6 des "Bayer-Pförtners." In diesem Bereich wird der Verkehr einspurig in Richtung Hauptstraße/Innenstadt geführt. Der Linienbusverkehr ist nicht betroffen.
Stadtauswärts ist in diesem Zeitraum auf diesem Streckenabschnitt kein Fahrzeugverkehr möglich. so dass auch der Verkehr von der Bundesstraße 8/Friedrich-Ebert-Straße, Kreisverkehr Ludwig-Erhard-Platz, Schulstraße/Lichstraße und Barmer Straße betroffen sein wird.
Der Verkehr von diesen Straßen wird durch entsprechende Beschilderung und Umleitungsschilder entsprechend geführt. Zusätzlich weisen Großtafeln an wichtigen Knotenpunkten schon vor Beginn der Baumaßnahme auf die gesperrten Straßenbereiche sowie die vorgegebene Umleitungsstrecke über den Europaring, Abfahrt Overfeldweg, Olof-Palme-Straße, Westring Richtung Rheinallee beziehungsweise A1/A59 hin. Grundstückszufahrten, Parkplatze im Baustellenbereich können unter Berücksichtigung der Verkehrsführung jederzeit angefahren werden.
Im Baustellenbereich kann es stadteinwärts zu leichteren Verkehrsbehinderungen kommen. Größere Rückstaus, auch zu den Spitzenzeiten im Berufsverkehr, werden nicht erwartet.
Bei dem stadtauswärts fließenden Verkehr sind auf der Umleitungsstrecke über den Europaring angesichts der ampelsignalisierten Kreuzung Europaring/Manforter Straße/ Carl-Duisberg-Straße (Höhe Smidt-Wohncenter) stärkere Behinderungen und Rückstaus nicht auszuschließen. Hier wird empfohlen, soweit möglich, diesen Streckenabschnitt weiträumig zu umfahren.
Der Baubeginn ist witterungsabhängig und kann sich gegebenenfalls verschieben: Hierauf wird dann gesondert hingewiesen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 12.12.2015 13:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter