Stadtplan Leverkusen
01.02.2013 (Quelle: Polizei)
<< Kostenlose Rundfahrten für Nachbarn   Bayer 04 verp​flichtet U17-Nationa​lspieler Levin Öztun​ali​ >>

Unbekannter Sexualtäter berührt Jugendliche unsittlich


Die Polizei Köln fahndet nach einem bislang unbekannten Sexualtäter. Der etwa 45 Jahre alte Mann hatte sich am vergangenen Freitag (25. Januar) in Leverkusen-Opladen einer Jugendlichen (16) zunächst in exhibitionistischer Weise gezeigt und sie anschließend unsittlich berührt.

Die 16-Jährige spazierte gegen 14 Uhr auf einem Waldweg nahe dem Tierheim an der Reuschenberger Straße in Richtung Wupper. Als sie den Fluss an der dortigen Brücke überquerte, sprach sie ein ihr unbekannter Mann an und fragte nach der Uhrzeit. Danach ging die Jugendliche entlang der Wupper weiter. Als sie nach etwa 15 Minuten zur Brücke zurückkehrte, entblößte sich der Mann vor ihr. Als sie an ihm vorbeigehen wollte, berührte er die junge Frau unsittlich. Die Geschädigte konnte dann flüchten und warnte eine Passantin, die ihr mit ihrem Hund in Höhe des Tierheims entgegen kam, vor dem Mann.

Der Täter ist 1,80 bis 1,90 Meter groß. Er hat kurze, graumelierte Haare und trug ein creme-grünfarbene Jacke aus dickerem Stoff. Der Mann führte ein grünes oder braunes Herrenfahrrad mit sich.

Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Täter machen können. Insbesondere wird die Hundehalterin gebeten, sich zu melden. Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail unter info@polizei-koeln.de entgegen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 28.07.2014 22:49 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter