Stadtplan Leverkusen
08.02.2013 (Quelle: Friedrich Busch)
<< Rodungsarbeiten am Burgweg beginnen   Auftakt des Straßenkarnevals - erste Bilanz >>

Hinweisschilder am Opladener Wupperwanderweg sollen den Spaziergänger an Geschehnisse der Vergangenheit erinnern


BM Busch: Die Erinnerung an besondere Ereignisse der Vergangenheit muss wach gehalten werden

Die Katastrophe ereignete sich in den frühen Morgenstunden des 9. Februar 1946 auf der westlichen Eisenbahnbrücke über die Wupper an der Stadtgrenze zu Leichlingen. Im Februar 1946 wurde das Rheinland von einer Hochwasser-Katastrophe heimgesucht. Auch die Wupper hatte Hochwasser und umspülte die Fundamente der nach dem 2. Weltkrieg errichteten Hilfsbrücke der Güterzugstrecke von Opladen in Richtung Immigrath.
Als ein Güterzug über die Brücke fuhr, konnte die Brücke das Gewicht des Zuges nicht mehr halten, brach in sich zusammen mit dem Ergebnis, dass die Lokomotive, Packwagen und drei Güterwagen in die Wupper stürzten. Der Lokomotivführer, der Heizer, der Zugbegleiter im Packwagen und der Schaffner starben bei dem Unglück, wie in einem Zeitungbericht vom 12. Februar 1946 zu lesen ist.

Nicht in Vergessenheit geraten sollte nach Auffassung von Friedrich Busch, dass im Jahre 1795 an der Wupperbrücke in Opladen eine blutige Schlacht zwischen französischen Revolutionstruppen und kaiserlich-österreichischen Truppen mit vielen Toten und Verwundeten stattgefunden hat.


3 Bilder, die sich auf Hinweisschilder am Opladener Wupperwanderweg sollen den Spaziergänger an Geschehnisse der Vergangenheit erinnern beziehen:
03.02.2013: Eisenbahn-Wupperbrücke
03.02.2013: Eisenbahn-Wupperbrücke
03.02.2013: Eisenbahn-Wupperbrücke

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 08.02.2013 12:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter