Stadtplan Leverkusen
14.02.2013 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Bundesverdienstkreuz für drei Leverkusener   Instandsetzungsarbeiten in der Semmelweißstraße >>

Leitungsarbeiten rund um die Bismarckstraße


Ab Montag, 18. Februar, werden auf der Bismarckstraße, Ecke Straße Am Stadtpark (östlicher Seitenarm - Nähe A 3) im Auftrag der Energieversorgung Leverkusen (EVL) Leitungsarbeiten im Fahrbahnbereich durchgeführt. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 08. März. Der Verkehr auf der Bismarckstraße wird jeweils einspurig in beide Fahrtrichtungen mit Hilfe von mobilen Ampeln geführt.

Ab dem 11. März, bis voraussichtlich 22. April, erfolgen entsprechende Bauarbeiten in der Straße Am Stadtpark, Fahrtrichtung Ratherkämp, bis zur Lärmschutzwand der Autobahn A 3. Die Einfahrt in die Straße Am Stadtpark ab Bismarckstraße ist für diesen Zeitraum halbseitig gesperrt. Die Einmündungen der Straßen Lingenfeld und Ratherkämp, Ecke Am Stadtpark, werden für die gesamte Bauzeit voll gesperrt. Die dortigen Bewohner und Besucher müssen dann über die Flensburger Straße in ihre Wohnstraßen einfahren. Eine entsprechende Umleitung wird ausgewiesen.

Ebenfalls ab dem 11. März bis voraussichtlich 22. April erfolgen entsprechende Bauarbeiten in der Straße Am Stadtpark ab Bismarckstraße bis Haberstraße auf der linken beziehungsweise der Südseite. In dieser Zeit wird die Straße Am Stadtpark von der Bismarckstraße kommend bis zur Haberstraße als Einbahnstraße ausgewiesen.

Verkehrsteilnehmer, die von der Moltkestraße oder von der Haberstr. auf die Straße Am Stadtpark fahren wollen, werden dann in Fahrtrichtung Realschule Am Stadtpark / Rathenaustraße geführt. Die Einmündung Roonstraße / Am Stadtpark wird für die Dauer der obigen Baumaßnahmen voll gesperrt, zumal hier unter anderem der Bereich der Baustelleneinrichtungsfläche liegt. Bewohner und Besucher müssen dann über die Straße Am Vogelsfeldchen fahren. Auch hier werden entsprechende Umleitungen ausgewiesen.

Vereinzelt ist mit geringen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. An Fußballspieltagen werden keine Bauarbeiten durchgeführt und die Baustellenbereiche besonders gesichert. Durch die Einbahnstraßenregelungen und diverse Straßen- / Einmündungssperren sind kurzstreckige Umwegfahrten, je nach Fahrtziel, unvermeidbar.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 12.12.2015 01:33 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter