Stadtplan Leverkusen
19.02.2013 (Quelle: Polizei)
<< YOUNG STAGE – Jan-Gregor Kremp ist Schirmherr   Besuch des Polizeipräsidenten: Bürrig und Küppersteg keine Kriminalitätsschwerpunkte >>

Fußgängerin schwer verletzt


Montagmittag (18. Februar) ist eine Fußgängerin (75) bei einem Verkehrsunfall in Leverkusen-Schlebusch schwer verletzt worden.

Um 12:05 Uhr übersah der Fahrer (62) eines Pkw die 75-Jährige beim Ausfahren vom Parkplatz Auermühle. Sie war gemeinsam mit Ihrem Mann auf dem Dhünnberg unterwegs. Das Ehepaar hatte nach Aussage von Zeugen die Einmündung schon fast überquert, als die Frau vom Fiat des 62-Jährigen erfasst wurde. Die Leverkusenerin stürzte und wurde schwer verletzt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 19.02.2013 22:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter