Stadtplan Leverkusen
26.02.2013 (Quelle: CDU-Fraktion)
<< Reaktion auf Diebstähle: Skulpturen im Park werden demontiert   Eine Hummel für die ​Elfen​ >>

Stärkung statt Veränderung


Beste Arbeit leisten unsere Schulen in Leverkusen, angefangen von den Grundschulen über sämtliche weiterführende Schulen bis hin zu den Kompetenzzentren, die bereits seit einigen Jahren im Sinne der Inklusion sehr erfolgreich eng mit allen Regelschulen zusammenarbeiten.
Nicht nur durch die Berichterstattung in den Medien sind in der Öffentlichkeit die Schulprofile bekannt, die Schulen präsentieren sich regelmäßig an Tagen der Offene Tür, liefern Informationsschriften und stehen für Beratungsgespräche zur Verfügung.
Die SPD will nun glauben machen, die Eltern seien nicht genügend informiert. Für wie dumm hält die Leverkusener SPD die Eltern eigentlich, die langfristig in berechtigter Fürsorge gewissenhaft die bestmögliche Ausbildung für ihre Kinder planen.
Worum es der SPD mit ihren Forderungen in Wirklichkeit geht und was sie antreibt - und das sagt sie auch offen -, ist eine alte parteipolitische Forderung der Einrichtung einer dritten Gesamtschule in Leverkusen. Die SPD setzt erneut auf eine Debatte der Schulstruktur, bei der wieder einmal vorhandene Schulen mit besten Leistungserfolgen zur Disposition stehen.
Demgegenüber stehen weitere Verbesserungen der in Vergleichsuntersuchungen bestens aufgestellten Schullandschaft in Leverkusen.
Stärkung statt Veränderung ist das Gebot, damit in den Schulen auch weiterhin in Ruhe und mit Bedacht gute pädagogische Arbeit geleistet werden kann.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 26.02.2013 16:41 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter