Stadtplan Leverkusen
09.05.2013 (Quelle: AGO)
<< Australien erklärt Raoul Wallenberg zum Ehrenbürger   Abschied von Steffi Egger >>

Opladen. Blumen in Hülle und Fülle...


20. Opladener Verkehrsschau 18. bis 20. Mai 2013

Wenn beim Blumen- und Gartenmarkt OPLADENER FRÜHLING die Händler ihre Ware ausbreiten, wird dieser Traum aller Blumenliebhaber wahr! Vom 18. bis 20. Mai 2013 zieht es wieder viele Gartenfreunde nach Leverkusen-Opladen, die den Frühling in der Kölner Straße mit eigenen Augen sehen möchten. Erst blüht die Fußgängerzone und danach der eigene Garten. All die bunten Pflanzen und schönen Dinge suchen nämlich ein neues Zuhause!
Unter den Markthändlern sind alte Bekannte der letzten Jahre ebenso zu finden, wie neue Gesichter. Das breit gefächerte Sortiment, das schon in den letzten Jahren kaum Wünsche offen ließ, ist diesmal noch durch neue Händler erweitert worden. Der Blumen- und Gartenmarkt OPLADENER FRÜHLING ist ja weithin bekannt für die tolle Qualität der Sämereien, Setzlinge, Topfpflanzen, Kräuter, Stauden und Schnittblumen. Die Auswahl an Dekorativem für Haus, Garten, Balkon und Terrasse ist riesig und viele gute Tipps, umfassende Informationen oder Beratung bekommt man bei den Händlern und Ausstellern natürlich auch - und das sogar völlig kostenlos!
Veranstalter Georg Ott und die AktionsGemeinschaft Opladen, die die Veranstaltung ausrichten hoffen auf warmen Sonnenschein. “Bei schönem Wetter strömen dann wieder viele tausend Besucher nach Opladen!
Das freut nicht nur die Markthändler, auch der örtliche Einzelhandel hat für die Kundschaft tolle Überraschungen geplant und lockt mit so manchem Schnäppchen am verkaufslangen Samstag bis 18 Uhr und verkaufsoffenen Sonntag von 13 Uhr bis 18 Uhr.”
Die Eiscafés und Biergärten haben ebenfalls Saison und stellen sich auf den Besucheransturm ein. Die gemütlichen Plätze sind heiß begehrt, aber mit ein wenig Geduld gelingt es auch bei sonnigem, warmem Wetter ein nettes Plätzchen zu ergattern, von dem aus man das rege Treiben ganz entspannt beobachten kann.
Kinderunterhaltung bieten übrigens Karussell, Bungeetrampolin und Aquabälle - der Nachwuchs soll ja auch seinen Spaß haben! So kann die ganze Familie einen fröhlich bunten Tag genießen.
Am Samstag 18.05.2013 beginnt das bunte Markttreiben um 10 Uhr, am Sonntag, 19. Mai und am Montag 20. Mai 2013 um 11 Uhr, bis jeweils 18 Uhr an allen drei Tagen.
Um auch den Gartenmuffel zu begeistern, veranstaltet die AktionsGemeinschaft Opladen (AGO) an diesem Wochenende auch die 20. Opladener Verkehrsschau. Am Samstag 18. Mai von 10 Uhr bis 18 Uhr und am Sonntag 19. Mai 11 Uhr bis 18 Uhr stellen ca. 20 namhafte Aussteller von führenden Automarken auf dem Marktplatz in Opladen ihre Fahrzeuge aus, um den interessierten Besucher die neuesten Modelle zu präsentieren.
Die Besucher haben die Gelegenheit in aller Ruhe alle Fahrzeuge zu begutachten und zu vergleichen. Freundliches Fachpersonal gibt gern Auskunft und berät beim Kauf.
Wo sonst kann so konzentriert und vielfältig mit dem Fachpersonal diskutiert und bewertet werden?
Selbst wer ein Garten- und Automuffel ist, kommt aber spätestens bei dem großen Angebot an Zweirädern in Schwärmen. Ausgestellt werden Motorräder, Motorroller, Fahrräder und Elektro-Fahrräder Technik und Design entsprechend selbstredend jeweils dem neusten Stand
Zudem werden viele nützliche und interessante Informationen an Infoständen rund um das Thema KFZ-Sachverständige, Autopflege, Reparaturfirmen, etc.) angeboten.
BIBI, die Bahn auf Rädern, wird die jungen Besucher durch die Opladener Innenstadt fahren und dort ihre Kreise ziehen.
Zu gewinnen gibt es auch etwas!! Es lockt ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen.
Mutige können gegen ein kleines Entgelt mit einem Steiger in die Luft steigen, um von oben die Aussicht zu genießen und ein Bild zu schiessen.
Die AktionsGemeinschaft Opladen empfiehlt den Besuchern die Parkhäuser Kantstraße und das Parkhaus am Goetheplatz aufzusuchen. Diese haben auf die Veranstaltung abgestimmte Öffnungszeiten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 10.07.2017 12:52 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter