Stadtplan Leverkusen
06.06.2013 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< OGV-Wanderung entlang des Wiembachs" am Samstag, den 06. Juli 2013   Swim-Challenge - jetzt online anmelden >>

Große Auszeichnung für Kantor Michael Porr


Der Leverkusener Kirchenmusiker Michael Porr wurde am Mittwoch, 5. Juni, im voll besetzten Spiegelsaal von Schloss Morsbroich mit dem Leverkusener Löwen ausgezeichnet. Diese Auszeichnung, geprägt vom Leverkusener Wappentier und geschaffen durch den Leverkusener Künstler und Bildhauer Kurt Arentz wird vom Verein „Leverkusen – ein starkes Stück Rheinland“ seit 2006 einmal jährlich an Menschen verliehen, die sich in besonderer Weise um das Ansehen der Stadt Leverkusen innerhalb und außerhalb der Stadtgrenzen verdient gemacht haben.

Porr reiht sich nun in eine Schar illustrer Preisträger ein, zu denen Bayer-04-Sportdirektor Rudi Völler, der ehemalige Bayer-Vorstand Werner Wenning, der frühere Schulleiter Klaus Strick, Hans-Martin Kochanek (Naturgut Ophoven), Eckhard Meszelinsky (Leverkusener Jazztage), Sportlerin Steffi Nerius und der Schauspieler Jan-Gregor Kremp gehören.
Begründet wird die Auszeichnung unter anderem damit, dass Michael Porr den Leverkusener BachChor, der in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen begeht, über die Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht habe. Zudem sei es ihm auch gelungen, als Organisator des Internationalen Orgelforums international renommierte Organisten zu Konzerten in die Opladener Bielertkirche zu holen, wo Porr Kantor ist.
Neben der Bronzefigur erhielt Porr bei der Feierstunde aus den Händen des Vereinsvorsitzenden Manfred Wiethüchter und der Jury-Vorsitzenden Eva Babatz (IHK -Zweigstelle Leverkusen), auch einen symbolischen Scheck über 5000 Euro, gestiftet von der Volksbank Rhein-Wupper. Diesen Betrag wird Porr für einen gemeinnützigen Zweck spenden.
Eine Jury aus Journalisten, Lokalpolitikern und Experten ermittelt Jahr für Jahr den Löwen-Preisträger. Für die Stadt Leverkusen gratulierte dazu Bürgermeister Friedrich Busch. Er vertrat Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn, der zeitgleich eine Sondersitzung des Stadtrates leitete.
Busch betonte in seiner Grußadresse, dass Porr diese Ehrung eigentlich schon früher verdient hätte. Aber die Ehrung sei sicher nicht zufällig in das Jubiläumsjahr, in dem der von ihm geleitete BachChor sein 125-jähriges Bestehen feiere, gefallen. Der BachChor stehe weit über Leverkusen hinaus für Kirchenmusik auf hohem Niveau und begeistere Publikum und Musikkritiker gleichermaßen, so der Bürgermeister.

Zuvor war schon der Vereinsvorsitzende, Manfred Wiethüchter voll des Lobes für den Geehrten. Porr habe auf dem Gebiet der Kirchenmusik durch das internationale Orgelforum, eigene Konzerte in unserer Stadt und auch an anderen Orten, und nicht zuletzt mit dem von Ihm geleiteten Leverkusener Bach-Chor, in Leverkusen und weit darüber hinaus den Ruf Leverkusens verbessert und Hervorragendes geleistet. Es sei daher nur folgerichtig, dass er mit dem „Leverkusener Löwen“ ausgezeichnet werde, betonte Wiethüchter.
Professor Hans-Dieter Möller von der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf ging danach noch näher auf das Wirken Michael Porr ein, verbunden mit allerlei lehrreichen und auch heiteren Informationen über das Wirken eines Kantors und das Orgelspiel im Allgemeinen. Er freute sich in seiner Laudatio natürlich auch besonders darüber, dass einer seiner ehemaligen Studenten nunmehr in so besonderer Weise und an so schönem Ort geehrt wurde. Musikalisch wurde die Feierstunde entsprechend feierlich untermalt und - wie konnte es anders sein- Mitglieder des Leverkusener Bachchores sangen für und mit Ihrem Chorleiter. Zuvor hatten bereits Elena Müller (Violine) und Maike Wagner (Klavier) von der Musikschule Leverkusen die Gäste mit ihren anspruchsvollen Darbietungen begeistert.


2 Bilder, die sich auf Große Auszeichnung für Kantor Michael Porr beziehen:
05.06.2013: Möller, Litz, Busch, Wiethüchter, Arentz und Porr mit Löwen
05.06.2013: Eva Babatz und Michael Porr


Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
05.10.2017: Leverkusener Stadtrundfahrt am 14. 10..2017

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 07.10.2017 10:52 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter