Stadtplan Leverkusen
09.07.2013 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Es war eine andere Zeit“ – Generationenprojekt   Talsperre Diepental zur Naherholung muss erhalten bleiben >>

Tiefgarage Goetheplatz wird später geschlossen


Wie bereits berichtet, machen die Umbauarbeiten im Verwaltungsgebäude Goetheplatz in Leverkusen-Opladen auch vor der Tiefgarage nicht halt. Auch dieser Gebäudeteil bedarf einer Sanierung.

Zwischenzeitlich erreichte die Stadtverwaltung als Mieter des Gebäudes die Nachricht, dass die Schließzeit sich verkürzen wird. Die entsprechenden Arbeiten beginnen nun erst am Montag, 5. August und werden, wie geplant, voraussichtlich bis zum 11. September andauern. Dies bedeutet, dass diese Parkmöglichkeit auch noch für das Opladener Stadtfest vom 26. bis 29. Juli zur Verfügung stehen kann. Einzelheiten über mögliche Sonderöffnungszeiten werden noch veröffentlicht.

Ab dem 5. August kommt es dann zur erforderlichen, nunmehr Vollsperrung der Tiefgarage, so dass auf diese Parkmöglichkeit für nunmehr nur noch rund sechs Wochen verzichtet werden muss. Eine der alternativen Parkmöglichkeiten ist dann zum Beispiel das Parkhaus an der Kantstraße.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 11.07.2013 01:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter