Stadtplan Leverkusen
19.07.2013 (Quelle: Friedrich Busch)
<< CDU Sommerfest   Gütergleisverlegung: Fragen in offener Runde beantwortet >>

BM Friedrich Busch: Das Leverkusener Freizeit- und Tourismuspotenzial muss endlich ausgeschöpft werden!


Beispiele für Wanderaktivitäten in und um Leverkusen!

Nach Meinung von Ratsherr Friedrich Busch ist es ein Armutszeugnis, wie die Freizeit- und Touristikmöglichkeiten der Stadt Leverkusen bisher vermarktet worden sind.
„Die Freizeitmöglichkeiten unserer Stadt als Standortfaktor sind vielen Politikern und Stadtoberen in den letzten Jahrzehnten nicht in den Blick gekommen. Aber erfreulicherweise findet zurzeit ein Umdenken statt“
So hat die Wirtschaftsförderung der Stadt Leverkusen vom Rat die Aufgabe erhalten, bis zum Ende des Jahres ein Vermarktungskonzept zu erstellen.
Nach Auffassung muss Busch geht es aber nicht nur darum, durch eine neue Marketingstrategie möglicherweise Tagestouristen nach Leverkusen zu locken.

„Wir sollten auch an unsere Bürger denken. Ich bin mir sicher, dass durch gezielte Broschüren und Aktivitäten viele Bürger unserer Stadt die Freizeitmöglichkeiten des Wanderns oder Radfahrens z.B. gerne aufgreifen.“

Als einen ersten Schritt werden exemplarisch Wanderrouten kurz beschrieben, die in und um Leverkusen zu begehen sind und erst in den letzten Jahren entwickelt worden sind::

1. Wupperweg
Der Wupperwanderweg ist ein 125 Kilometer langer Wanderweg, der vom Quellgebiet der Wupper in Marienheide-Börlinghausen bis zur Mündung in den Rhein in Leverkusen-Rheindorf führt. Der mit dem Wegzeichen Raute-6 markierte Wanderweg wurde 2005 vom Bezirk Bergisch-Land des Sauerländischen Gebirgsvereins in Kooperation mit dem Wupperverband neu geschaffen.

Wandervorschlag: Von der Opladener Wupperbrücke nach Rheindorf.
Länge: 6,5 Kilometer
Rückkehr - Haltestelle: Pützdelle, mit der Linie 253 zurück nach Opladen
Wandervorschlag: Von der Opladener Wupperbrücke nach Haasenmühle an der Stadtgrenze zu Solingen
Lange: 13,2 Kilometer
Rückkehr - Haltestelle: Haasenmühle, mit der Linie 250 zurück nach Opladen

2. Bergischer Weg
Der Bergische Weg ist ein 100 Jahre alter Wanderweg, der das Ruhrgebiet mit dem Siebengebirge verbindet. Er erlebt jetzt aktuell eine Renaissance. Die offizielle Eröffnung dieses Qualitätswanderweges ist für den 29. September 2013 in Solingen vorgesehen.
Der Bergische Weg tangiert nur flüchtig, auf ca. 1000 Metern, das Leverkusener Stadtgebiet um die Diepentalsperre herum. Allerdings kann man von Leverkusen-Linde (Bushaltestelle 239/240: Lindenstraße) gut in den Bergischen Weg einsteigen.
Wandervorschlag: Von Haltestelle Lindenstraße (Wupsi 239/240) Richtung Diepentalsperre, Bremersheide bis nach Solingen-Wupperhof
Länge: ca. 13 Kilometer
Rückkehr – Haltestelle: Wupperhof Linie 252 bis Burscheid, umsteigen in Linie 239/240 nach Opladen

3. Rund um Leverkusen
Dieser 62 Kilometer lange Rundwanderweg um die Stadtgrenzen von Leverkusen ist 2007 vom Verein „Leverkusen-ein starkes Stück Rheinland“ in Verbindung mit dem Sauerländischen Gebirgsverein erschlossen und entwickelt worden. Der Wanderweg ist durchgängig mit dem Zeichen Lv gekennzeichnet.

4. Obstweg Leverkusen
Der Leverkusener Obstweg ist im Oktober 2008 eröffnet worden. Auf einer Länge von 9 Kilometern erfährt der Wanderer Wissenswertes über Obstsorten, Streuobstwiesen und ihre Tier- und Pflanzenwelt. Als Ausgangspunkt für diese Wanderung bietet sich das NaturGut Ophoven in Opladen an. Das Kennzeichen des Wanderweges ist ein schwarz-weißes „Apfel-Zeichen“.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
03.01.2014: Geschickter Schachzug des Kreises Mettmann: Beschilderung für den NeanderlandSteig in Opladen!

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 09.05.2014 20:35 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter