Stadtplan Leverkusen
19.09.2013 (Quelle: Currenta)
<< Merkel-Plakate in Rheindorf mit Hitlerbärtchen beschmiert   PIRATEN kritisieren langsame Fortschritte bei Bürgerbeteiligung >>

Nachbarschaftsbüro "Chempunkt" eröffnet in Zentrumsnähe


Chempark-Betreiber Currenta erweitert Dialogangebot für Nachbarn

Der Chempark-Manager und -Betreiber Currenta erweitert sein Dialogangebot: Ab sofort steht allen Leverkusener Bürgerinnen und Bürgern sowie interessierten Multiplikatoren aus Politik und Wirtschaft das neue Nachbarschaftsbüro "Chempunkt", in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt, offen. Bei der Eröffnung am Donnerstag, 19. September, trug sich Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn als Erster in das Gästebuch ein: "Mit dem neuen Büro in Wiesdorf geht Currenta noch mehr auf die Menschen im Umfeld des Standortes zu als bisher. Dieses Angebot des direkten Austauschs mit den Nachbarn ist ein guter Weg", so der Oberbürgermeister anerkennend.

Auch Chempark-Leiter Dr. Ernst Grigat unterstrich die Bedeutung des Nachbarschaftsbüros: "Das Dialogangebot im Chempunkt ist eine wesentliche Voraussetzung für das Vertrauen und die Akzeptanz des Chempark in Leverkusen. Hier können sich unsere Nachbarn ab sofort im persönlichen Gespräch über viele Themen, die sie und uns bewegen, informieren." Christian Zöller, der das neue Büro leitet und den Politik- und Bürgerdialog des Chempark in Leverkusen verantwortet, ergänzte: "Der persönliche Kontakt mit allen interessierten Nachbarn steht für uns im Mittelpunkt. Wir laden daher jeden herzlich in das Chempunkt-Büro in Leverkusen Wiesdorf ein und freuen uns jetzt schon auf viele interessante Gespräche."

Der "Chempunkt" bietet Nachbarn die Gelegenheit, mit dem Team des Büros zu Themen rund um den Chempark ins Gespräch zu kommen. Zusätzlich sind Veranstaltungen mit wechselnden Schwerpunkten geplant - beispielsweise zu Sicherheits- und Ausbildungsfragen. Abgerundet wird das Dialogangebot durch Informationsfilme und -materialien. Auch für Kooperationen mit Vereinen und Verbänden ist der "Chempunkt" offen.

Das Nachbarschaftsbüro befindet sich in der Friedrich-Ebert-Straße 102 in der Nähe zur Leverkusener Innenstadt. Es ist dienstags, mittwochs, donnerstags und freitags von 10 bis 13 Uhr und montags von 15 bis 19 Uhr geöffnet.
Telefonisch ist das Büro unter der Nummer 0214-909 86 131 erreichbar.




14 Bilder, die sich auf Nachbarschaftsbüro "Chempunkt" eröffnet in Zentrumsnähe beziehen:
19.09.2013: Gästebuch Chempunkt
19.09.2013: Gästebuch Chempunkt
19.09.2013: Gästebuch Chempunkt
19.09.2013: Gästebuch Chempunkt
19.09.2013: Gästebuch Chempunkt
19.09.2013: Gästebuch Chempunkt
19.09.2013: Gästebuch Chempunkt
19.09.2013: Gästebuch Chempunkt
19.09.2013: Gästebuch Chempunkt
19.09.2013: Ina Tannenberger
19.09.2013: Egon Hufenstuhl
19.09.2013: BM Busch trägt sich ins Gästebuch ein
19.09.2013: Chempunkt-Ständer
19.09.2013: Chempunkt, Eintrag ins Gästebuch


4 Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
19.10.2017: Bürgertalk von 11 bis 14 Uhr am Samstag, 21. Oktober, in der Rathausgalerie
12.05.2016: Wenn der Chempark Geburtstag feiert: Bänke, Fußball und Musik: Jubiläumsaktivitäten über das ganze Jahr
17.11.2015: Vielfältige Nachbarschaftsaktivitäten
04.11.2014: 519 Millionen Euro in die Zukunftssicherung des Standorts Leverkusen investiert

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 19.09.2014 01:17 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter