Stadtplan Leverkusen
14.11.2013 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Mit dem hunderttausendsten Einwohner wurde vor 50 Jahren Leverkusen zur Großstadt   Tag der offenen Tür: Kita Wuppertalstraße >>

Welt-Aids-Tag in Leverkusen am 29. November


Die Veranstaltung zum Welt-Aids-Tag findet am 29. November von 8.00Uhr bis 13.30Uhr im Leverkusener Kinopolis statt. Es ist eine Kooperation, die den Arbeitskreis Aidsprävention bildet, der sich durch die Teilnehmer/innen unterschiedlichster Institutionen zusammensetzt. Aids-Hilfe Leverkusen, Fachbereich Kinder- und Jugend, präventiver Kinder- und Jugendschutz Klinikum Leverkusen, niedergelassene Ärzte, AWO, Caritas, Pro Familia, Krankenkassen Fachbereich Soziales usw. Alle weiterführenden Schulen aus Leverkusen sind eingeladen worden und bislang haben sich sechs Schulen mit ca.400 Schülern angemeldet.
Die Veranstaltung beginnt mit dem ersten Film um 8.30. Es wird der Dokumentationsfilm "Leben mit HIV/Aids-Ursache-Wirkung-Prävention-Therapie" gezeigt. Anschließend findet eine Diskussion mit den Schülern und Schülerinnen und den Experten, Ärzten und Pädagogen statt. Im Foyer stehen Materialien, Informationen, Demonstrationsmaterialien zum Ausprobieren für die Jugendlichen zur Verfügung. Eigene Songs werden zum Thema gemeinsam kreiert. Bis zum Veranstaltungstag können sich weitere Schulen anmelden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.11.2013 23:39 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter