Stadtplan Leverkusen
28.11.2013 (Quelle: Luminaden)
<< BINGO in der Doktorsburg   Gegen multiresistente Erreger gewappnet: Alle Leverkusener Krankenhäuser zertifiziert >>

Langes Weihnachtsshopping in den Luminaden


Samstag, 07. Dezember 2013

Die Leverkusener Luminaden beteiligten sich auch an dem langen Weihnachtsshopping am 07. Dezember 2013. Und das mit einer besonderen Aktion!

Den „Spätshoppern“ wird zwischen 19.00 Uhr und 22.00 Uhr in den teilnehmenden Geschäften der Einkauf durch einen Getränkegutschein für einen Glühwein oder einen heißen Kakao in einem der drei Luminaden-Cafés Café M, Casa Ducale oder Eiskaffee Minini versüßt.

In den Luminaden beteiligen sich auch wieder einige ansässige Geschäfte mit kreativen Aktionen. Die Galeria Kaufhof hat für Jung und Alt etwas dabei. Der Weihnachtsmann verteilt ab 11 Uhr kleine Überraschungen im Haus und ab 20 Uhr erhält jeder Kunde einen Gutschein für den hauseigenen Glühwein- und Plätzchenstand. Zusätzlich sorgt die Duo-Formation „Fiesta Poets“ für weihnachtliche Klänge. Das Ristorante Casa Ducale wird sich mit einem Glühweinstand beteiligen und die Besucher musikalisch unterhalten.
Bis zum 05. Januar präsentiert sich auch wieder ein wunderschön ausgeschmückter Feuerzangenbowlestand in den Luminaden. Besucher finden den Stand am Eingang zur Schrägstrasse vor dem Schuhgeschäft Kämpgen. Hier können die Gutscheine sogar bis 24 Uhr eingelöst werden! 
Bei gemütlicher Atmosphäre, Glühwein und anderen Leckerein werden die Füße dann auch warm!
Weitere Informationen zu den Luminaden finden Sie auch im Internet unter www.luminaden.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 18.04.2016 21:06 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter