Stadtplan Leverkusen
16.12.2013 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Mit einem Sieg in die Weihnachtspause   Stadtverwaltung: Öffnungszeiten über Weihnachten >>

Drei neue Fachbereichsleiter bestellt


Bestätigt wurde in nichtöffentlicher Sitzung des Rates der Stadt Leverkusen die Bestellung dreier Fachbereichsleiter für die Stadt Leverkusen: Renate Helff wird mit dem Jahreswechsel Leiterin des Fachbereichs Oberbürgermeister, Rat und Bezirke, Maria Kümmel Leiterin des Fachbereichs Gebäudewirtschaft und Christian Syring Leiter des Fachbereichs Tiefbau.

Renate Helff ist die Nachfolgerin von Markus Märtens, der ab Januar 2014 das Dezernat für Bürger Umwelt und Soziales übernimmt. Sie ist Beamtin des höheren nichttechnischen Verwaltungsdienstes und hat seit Oktober 2010 als Geschäftsführerin das Jobcenter Arbeit und Grundsicherung Leverkusen (Jobcenter AGL) geleitet. Maria Kümmel ist Diplom-Ingenieurin-Architektur, war bislang Stellvertreterin des Fachbereichsleiters und in dieser Funktion schon für die umfangreichen PCB-Sanierungen der Schulen und die Umsetzung des Konjunkturpaktes II zuständig. Christian Syring ist Diplom-Ingenieur für Bauingenieurwesen und als solcher seit 1989 bei der Stadt Leverkusen. Zuletzt war er bei den Technischen Betrieben Leverkusen AöR „stellvertretender Fachbereichsleiter/Abteilungsleiter, Verkehrsmanager“.


Bilder, die sich auf Drei neue Fachbereichsleiter bestellt beziehen:
16.12.2013: Buchhorn mit neuen Fachbereichsleitern


Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
17.09.2015: Renate Helf wird AGL-Chefin

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 09.01.2015 00:25 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter