Stadtplan Leverkusen
24.03.1998 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Erstes Gespräch zum geplanten Abriß der Häuser an der Rheinallee   IPL auf Messe in Cannes präsentiert >>

Andreas Verhoeven verabschiedet


Andreas Verhoeven, drei Jahre kommissarischer Geschäftsführer der Abfallwirtschaftsgesellschaft Leverkusen, wurde am Dienstag, 24. März, von Oberbürgermeister Dr. Walter Mende und Stadtkämmerer Rainer Häusler, offiziell verabschiedet.

Mende dankte Verhoeven ausdrücklich für die von ihm geleistete Arbeit. Ihm sei es vortrefflich gelungen, die AWL nach den Turbulenzen um den früheren Geschäftsführer wieder auf Kurs zu bringen. Aus der ursprünglich nur für einen Monat vorgesehenen Amtszeit seien dann drei Jahre geworden, in denen Verhoeven viel bewegt habe und in denen zahlreiche Bauprojekte realisiert worden seien. Höhepunkt sei hierbei zweifellos die termingerechte Inbetriebnahme der neuen Rauchgasreinigungsanlage des Müllheizkraftwerks in Küppersteg gewesen, unterstrich der Oberbürgermeister. Für seine künftige Aufgabe als Geschäftsführer einer Beteiligungsgesellschaft der Kölner Sparkasse wünschte Mende dem gelernten Rechtsanwalt viel Erfolg.

Nachfolger auf dem Chefsessel der AWL ist seit kurzem Rolf Menzel, vorher Leiter des Fachbereichs Finanzen bei der Stadt Leverkusen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 09.11.2014 19:39 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter