Stadtplan Leverkusen
10.04.2014 (Quelle: Veranstaltungsbüro Werner Nolden)
<< Osterhasenbesuch und Eventstation „Rieseneier“ in den Luminaden   Regierungspräsidentin Walsken (SPD) bestätigt Schul-Kurs von Jamaika Plus >>

31. Schlebuscher Schützen- und Volksfest


Große Open-Air-Bühne mit einem kostenlosen Konzert der Durchstarter „KASALLA“

Vom 19. Juni (Fronleichnam) bis zum 22. Juni 2014 wird eines der traditionsreichsten Schützen- und Volksfeste in NRW durchgeführt. Gefeiert wird in diesem Jahr das 31. Schlebuscher Volksfest und gleichzeitig auch das nunmehr 596. Schützenfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Leverkusen-Schlebusch 1418 e.V.

Im Leverkusener Wuppermannpark und rund um den Schlebuscher Marktplatz wird es an den vier Festtagen ein buntes Kirmes- und Jahrmarkttreiben geben. Zahlreiche Jahrmarkthändler, Kunsthandwerker, Schausteller sowie Imbiss- und Getränkestände werden für beste Unterhaltung sorgen. Im Laufe der vier erlebnisreichen Veranstaltungstage werden über 100.000 Besucher erwartet.

Im „Schlebuscher Dorf“ bereichert die Werbe- & Fördergemeinschaft das Schützen- und Volksfest auch in diesem Jahr wieder mit zusätzlichen Aktivitäten. Am Donnerstag, den 19.06.2014, veranstaltet diese eine Auto-/Zweiradschau. Hier ist bereits am Donnerstag und Freitag für das leibliche Wohl interessierter Besucher gesorgt und auch Kinder können auf einem Karussell vergnügt ihre Runden drehen. Um das Flair in der Fußgängerzone zu erhöhen, wird es am 21. und 22.06.2014 einen Trödel- und Kunsthandwerkermarkt geben, für den noch einige Standplätze zu vergeben sind.

Im Leverkusener Wuppermannpark ist trotz der parallel stattfindenden Fußball-Weltmeisterschaft auch in diesem Jahr wieder für ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm gesorgt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum Mitfeiern eingeladen! So erwartet die Gäste auf der Open-Air-Bühne täglich ein unterhaltsames Abendprogramm bei freiem Eintritt!

Am Donnerstag Vormittag sorgt zum Auftakt der Veranstaltung traditionell das „Original Oberkrainer Sextett“ aus Slowenien mit einer Mischung aus Volks- und Tanzmusik für reichlich Stimmung, bevor um 18.00 Uhr die Showband „Pit Hupperten & die Allerwertesten“ dem Publikum mit Ihrer Live-Show einheizt. Als Highlight wird Freitag Abend, um 20.00 Uhr, die Kölner Mundart-Band „Kasalla“ ein komplettes Open-Air-Konzert spielen. Am Samstag wird um 17.00 Uhr die Rock-Pop Coverband „Living Planet“ die Gäste auf eine Reise durch die Musikgeschichte mitnehmen. Als Abschluss des Festes wird am Sonntag, um 15.00 Uhr, zunächst die Leverkusener Coverband „No Vacancy“ performen und anschließend um 18.00 Uhr, die 10-köpfige Hausband der Kölner Stunksitzungen „Köbes Underground“ ihre mitreißende Show zum Besten geben.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhält man unter www.schlebuscher-volksfest.de oder unter der Rufnummer 0 21 71 – 38 01.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 16.06.2014 01:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter