Stadtplan Leverkusen
01.01.2014 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Nickelodeon: Costa del Love   Minguet Quartett & Markus Bellheim: Konzert zum 70. Geburtstag York Höllers >>

Der Vorname (Le Prénom)


Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de La Patellière

Es soll ein gemütlicher Abend bei Literaturprofessor Pierre und seiner Frau Elisabeth werden; zu Gast sind Elisabeths Bruder Vincent mit seiner schwangeren Frau Anna sowie Claude, Musiker und Freund seit Kindertagen. Da verkündet Vincent, er und Anna planten, ihr Kind Adolphe zu nennen. Das Entsetzen ist gewaltig und zieht eine hitzige Diskussion nach sich: Darf man sein Kind – Schreibweise hin oder her – wie Hitler nennen? Und geht dann Josef auch nicht, wegen Stalin? Welche Namen „dürfen“ ebenfalls nicht sein? Wie es so ist, gibt schnell ein Wort das andere, und zwischen Provokations- und Eitelkeitsschüben schaukelt sich die Runde in wahren „CharakterFesten“ an den Rand der Katastrophe ...
Matthieu Delaporte und Alexandre de La Patelliere, als Drehbuchautoren seit vielen Jahren ein bewährtes und erfolgreiches Team, legten mit „Le Prénom“ ihr erstes Theaterstück und eine pointenreiche, spitzzüngige Gesellschaftskomödie vor. Das Stück wurde 2010/11 mit riesigem Erfolg in Paris gespielt, 2011 für den Prix Molière nominiert, verfilmt und feierte im November 2012 am Schauspielhaus Hamburg deutschsprachige Erstaufführung. „Der Vorname“ ist eine Komödie, ähnlich wie die Stücke von Yasmina Reza, die gesellschaftliche Verhaltensmuster und Vorurteile aufdeckt und mit viel Wortwitz und Komik immer scharf an der Tragödie vorbeischrammt.

Karten: 15,00/11,00 € (erm. 8,25/6,25 €); 1. und 2. PG ausverkauft.
Informationen und Karten unter www.kulturstadtlev.de
Dienstag, 21.01.2014, 19:30 Uhr, Festhalle Opladen
Aus dem Französischen von Georg Holzer
Euro-Studio Landgraf
Inszenierung: Ulrich Stark; Ausstattung: Marlies Frese
Mit Martin Lindow, Anne Weinknecht, Julia Hansen, Christian Kaiser, Benjamin Kernen


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 28.12.2016 16:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter