Stadtplan Leverkusen
26.06.2000 (Quelle: Bayer)
<< Oberbürgermeister Hebbel gibt L 108n für den Verkehr frei   15 Athleten des TSV Bayer 04 Leverkusen offiziell für die Paralympics im Oktober in Sydney nominiert >>

Neuer Marktplatz für Logistikdienste


e-ChemLogistics sorgt für schnellen und günstigen Warentransport

Die Bayer AG, die Infracor GmbH und die Infraserv Logistics GmbH planen den gemeinsamen Aufbau des Marktplatzes "e-ChemLogistics" für den Einkauf und das Angebot von Logistik-Dienstleistungen im Internet. Damit wollen sie auch zu einem bedeutsamen Logistik-Partner der Internet-Marktplätze in der chemischen und chemienahen Industrie werden. Hierzu haben die beteiligten Unternehmen einen Letter of Intent unterzeichnet. E-ChemLogistics soll offen für weitere Unternehmen sein.

Zentrale Aufgabe des neuen Marktplatzes wird die logistische Abwicklung der im Internet abgeschlossenen Geschäfte sein. Die Waren sollen effizient, schnell und kostengünstig vom Lieferanten zum Kunden befördert werden. Die Gründungsmitglieder bringen dafür schon in die Startphase ein globales Netzwerk vertraglich gebundener Provider ein, ein breites Spektrum von logistischen Leistungen sowie die Kompetenz international agierender Unternehmen. Der Marktplatz wird zusätzlich wichtige Funktionen wie beispielsweise die Modellierung von Distributionssystemen, Gefahrgutlogistik, Import/Export-Regularien oder ein Transport-Verfolgungssystem enthalten.

Bayer AG, Infracor und Infraserv Logistics beziehungsweise die von ihnen betreuten Unternehmen sind selbst an Internet-Marktplätzen beteiligt. So ist die Gründung des neuen Marktplatzes ein wichtiger Schritt zur systematischen Einbindung der Logistik in den elektronischen Handel.

Bayer ist ein internationales Unternehmen der chemisch-pharmazeutischen Industrie mit einem breiten Sortiment von Produkten und Leistungen in den Arbeitsgebieten Gesundheit, Landwirtschaft, Polymere und Chemie.

Infracor fasst als Dienstleistungsgesellschaft der Degussa-Hüls AG alle übergeordneten und infrastrukturbezogenen Dienstleistungen zusammen.

Infraserv Logistics ist eine Tochtergesellschaft von Infraserv Höchst, die als integrierter Betreiber von Chemie- und Life-Science-Standorten tätig ist.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 23.10.2015 13:12 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter