Stadtplan Leverkusen
19.09.2014 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Kreative Ideen für Ihren Garten: Geschützter Eckplatz   Omnexus startet im Oktober >>

Pause & Alich mit brandneuem Programm: Früchte des Zorns


Bomben in Athen, Genfood auf dem Teller und der Russe vor der Tür. Der Volkszorn erobert die Plätze der Welt. Taksim, Tahir und Maidan. Früchte platzen, wenn sie reif sind. Früchte des Zorns. Ist Helmpflicht eine Lösung? Der Garten Eden ist fern. Dummheit, Ignoranz und Habgier sind die Regenten weltweit. Aber Fritz & Hermann tun seit mittlerweile 25 Jahren genau das, was von ihnen erwartet wird: sie kämpfen, aufrecht, und wenns drauf ankommt, zum Vergnügen all jener, die das Glück haben Zeugen sein zu dürfen, nicht nur miteinander und mit sich selbst, sondern selbstverständlich auch für eine bessere Welt! Auch wenn sie bis heute auf die Früchte ihres Handelns warten lassen. Vom großen Gelächter einmal abgesehen ...
Nicht von ungefähr hat man (Rainer) Pause & (Norbert) Alich als rheinische Ausgabe der Marx Brothers oder von Dick & Doof tituliert – aber haben sie das nötig? Nein! Denn mit souveräner Beständigkeit haben sie ein ganz eigenes Duo-Format von quichotesker Größe etabliert: „Fritz“ (Litzmann) und „Hermann“ (Schwaderlappen). Mit unverdrossener Verve reiben sich die beiden chronisch unzuständigen Herren, die Gustave Flaubert bei „Bouvard und Pécuchet“ vor Augen gehabt haben mag, an den Schründen des Alltags und der Welt an sich.
In Leverkusen präsentieren Pause & Alich zusammen mit dem Pianisten Stephan Ohm ihr brandneues Programm, das genauso versponnen, bekloppt und böse ist wie eh und je. Denn: „Nichts ist ihnen heilig, egal ob im gesprochenen oder gesungenen Wort. Kabarett in Reinkultur!“ (Mainzer Allgemeine).

Termin:
Freitag, 26. September 2014
19.30 Uhr

Ort:
Festhalle Opladen
Marktplatz
51379 Leverkusen

Karten
24,00 bis 13,50 €
(erm.: 13,00 bis 7,75 €).
Kartenbüro Forum (Tel. 0214-406 4113), an allen bekannten Vorverkaufsstellen und über Internet www.kulturstadtlev.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 21.09.2014 19:35 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter