Stadtplan Leverkusen
09.08.2000 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< JU-Bundesvorstand in Leverkusen   21. August 2000: Einladung zum Hitdorfer Stadtteilgespräch >>

Mit Bahn, Bus oder Fahrrad zur Bierbörse


In der Zeit vom 11. bis 14. August kann es aufgrund der Opladener Bierbörse zu Verkehrsbehinderungen rund um die Schusterinsel kommen.

Wegen der Veranstaltung wird die Bonner Straße ab Raoul-Wallenberg-Straße in Fahrtrichtung Berliner Platz, die Auestraße an der Einmündung Bonner Straße in Fahrtrichtung Steinstraße sowie die Reuschenberger Straße von der Bonner Straße aus in Fahrtrichtung Steinstraße zu folgenden Zeiten gesperrt: am Freitag, 11. August, von 15.30 Uhr bis Samstag, 12. August, 2.00 Uhr, am Samstag, 12. August, von 15.30 Uhr bis Montag, 14. August, 2.00 Uhr, und am Montag, 14. August, ab15.30 Uhr bis Dienstag, 15. August, 2.00 Uhr.

Die Zufahrten zu den Straßen Am Weiher, Bielertstraße, Fürstenbergplatz in Fahrtrichtung Wiembachallee und die Zufahrten zur Schusterinsel werden für den Durchgangsverkehr gesperrt. Anwohner haben allerdings dort freie Einfahrt.

Damit die Besucher der Bierbörse bequem und sicher nach Hause kommen, bietet die Kraftverkehr Wupper Sieg (KWS), der Kraftverkehr Gebrüder Wiedenhoff sowie die Firma Hüttebräuker ab Freitagabend über den regulären Fahrplan hinaus Zusatzfahrten von der Haltestelle Am Weiher - Höhe Wupperbrücke - über den Busbahnhof Opladen an.

Besucher, die dennoch nicht auf ihr Fahrzeug verzichten können oder wollen, werden dringend gebeten, die gekennzeichneten Parkplätze beziehungsweise das Parkhaus Kantstraße anzufahren. Die Tiefgarage im Verwaltungsgebäude Opladen wird an allen Veranstaltungstagen bis 22.00 Uhr geöffnet sein.

Der Fachbereich Straßenverkehr weist darauf hin, dass falsch abgestellte Fahrzeuge unter Umständen abgeschleppt werden.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
10.08.2000: Bierbörse: Öffnungszeiten der Parkhäuser

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 09.03.2015 17:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter