Stadtplan Leverkusen
09.02.2001 (Quelle: Bayer)
<< Auch die Polizei spielt Fußball   Produktion des biologisch abbaubaren Kunststoffs BAK® eingestellt >>

Gewoge plant weiteren Ausbau "Wohnpark Schlebusch"


Baubeginn von Niedrigenergiehäusern in diesem Sommer

Die Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft mbH der Bayer AG (Gewoge) plant, in einem weiteren Bauabschnitt 17 Niedrigenergiehäuser im Wohnpark Schlebusch [ETAG-Gelände] zu errichten. Mit dem Verkauf der schlüsselfertigen Häuser wurde jetzt begonnen.

Die dreigeschossigen Einfamilienhäuser werden in ruhiger Lage im Bereich der Morsbroicher Straße und Hermann-Waibel-Straße gebaut. Von dort sind wichtige Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Banken oder Arztpraxen in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Das Projekt zeichnet sich durch eine moderne Architektur und aufgelockerte Bauweise mit viel Grünflächen aus. Die Wohnflächen betragen ca. 140 qm. Durch spezielle bauliche Detaillösungen, wie beispielsweise besondere Dämm- und Isoliermaßnahmen, wird der übliche Wärmeverlust stark eingeschränkt. Garagen sind im Haus oder wenige Schritte davon entfernt vorgesehen. Fertiggestellt werden sollen die Häuser im Sommer des nächsten Jahres. Interessenten können sich im Internet unter www.gewoge-lev.de informieren.
Wohnen


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 23.02.2015 01:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter