Stadtplan Leverkusen
03.02.2014 (Quelle: DJK Leverkusen)
<< Der informierte Patient wird zum mündigen Partner   Große Resonanz auf die erste SpardaSpendenWahl >>

Holpriger Start – gutes Ende


Meisterschaftsspiel DJK Leverkusen gegen Godesberger TV

Im zweiten Spiel der Rückrunde ging es gegen den direkten Tabellenkonkurrenten Godesberger TV.
Es wurde also ein spannendes, aber auch schweres Spiel erwartet, bei dem unbedingt zwei Punkte eingeholt werden sollten, um die gute Tabellenposition zu halten. Allerdings sahen sich die Damen vom DJK einer starken Mannschaft aus Godesberg gegenüber, die mit einer 1:5-Deckung ein Durchkommen schwierig machten. Hinzu kam eine treffsichere Halblinke beim Godesberger TV, so dass sich die Gäste nach 10 Minuten einen kleinen Vorsprung von 5:2 herausspielen konnten. Die DJK tat sich weiterhin sehr schwer die offensive Deckung der Gegner zu durchbrechen und gelang es mal, scheiterten die Würfe oft an einer guten Bonner Torhüterin. Es blieb bei einer eher torarmen 1. Halbzeit, die zum Ende hin ausgeglichen mit 9:9 endete.
Hochmotiviert starteten die Damen aus Leverkusen in die zweite entscheidende Halbzeit und konnten nach wenigen Minuten mit Hilfe eines wurfgewaltigen Rückraums einen 4-Tore Vorsprung zum 15:11 herausspielen. Dieser Abstand konnte zunächst bis zum 18:15 gehalten werden. Doch die Damen aus Godesberg hatten auch hier Mittel und Wege, sich über eine harte Abwehrarbeit und darauffolgende Angriffe auf ein 20:21 ranzukämpfen. Jedoch wollten die Leverkusenerinnen die zwei Punkte nicht abgeben und vergrößerten durch geschickte Anspiele an den Kreis und hervorragende 1-gegen-1-Situationen den Abstand bis zum Schlusspfiff auf 24:21.
„Am Ende war es das erwartet schwere Spiel gegen eine gut aufgestellte Godesberger Mannschaft“ so Trainer Jürgen Schülter. Die Miezen haben aber mit großem Herz gekämpft und verdient gewonnen und stehen somit zum ersten Mal in der Saison auf dem ersten Tabellenplatz.
DJK: Herbst , Kostorz (Tor) – Coenen (6), Kauschus (6), R. Menyhert (6), Jeuk (3/1), Kirsch (1), Brucato (1), Busch (1), Baklouti, N. Menyhert, Kowalik, Mazurkiewicz, Pickardt
Nächstes Spiel: Auswärtsspiel gegen TSV Troisdorf, Rundsporthalle Troisdorf, 09.02.2014, 17:15 Uhr, Elsenplatz, 53840 Troisdorf


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.02.2014 20:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter