Stadtplan Leverkusen
10.05.2001 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< BM Dr. Mende begrüßt rumänische Schüler   Der Sportpark Leverkusen öffnet die Freibäder Wiembachtal und Auermühle >>

Start in den Skating-Sommer 2001


Der "Inline-Skating-Sommer 2001" im Sportpark Leverkusen beginnt am Dienstag, 15. Mai, mit der Eröffnung der Skaterhalle an der Bismarckstraße für Inlinehockey. Das Eis in der Eissporthalle ist abgetaut, Rollen lösen die Kufen als Sportgerät ab.

Wie schon in den Vorjahren bietet der Sportpark Leverkusen sein Inline-Skate-Konzept für die ganze Familie an. Gerade auch für die kleinsten Skater ist das wetterunabhängige Indoor-Konzept und die Sport-Court-Oberfläche optimal.

Hinfallen ist kein Problem und der Boden garantiert überragende Laufeigenschaften für alle Könnens- und Altersgruppen. In dieser Saison kommen auch zum ersten Mal die Inline-Hockeyspieler voll auf ihre Kosten. Der Sportpark reagiert damit auf den immer wieder geäußerten Wunsch der Skater, mehr Zeiten für Inlinehockey in der Halle zur Verfügung zu stellen.

InlineHockey
Die Skaterhalle bietet Öffnungszeiten für Inlinehockey an.

Ab dem 15. Mai jeden Dienstag und Donnerstag kann man von 15 bis 19 Uhr auf einem original großen Hockeyfeld (60m x 30m) dem Puck hinterher jagen. Der Eintritt beträgt 6 DM. Wer mit einer Gruppe separat spielen möchte, der kann die Fläche für 120 DM pro Stunde nach Voranmeldung anmieten.

Am 30. Juni findet zum Abschluss der Inlinehockey-Saison ein Turnier statt. Dabei wird der 1. Leverkusener Inlinehockey-Stadtmeister gesucht.

Aggressive Skaten
Die Skateanlagen werden in den Sommerferien aufgebaut. Die Halle ist dann täglich geöffnet. Minipipe, Funpark, Steilkurven und Jumps stehen ab dem 7. Juli von 14 bis 19 Uhr zur Verfügung.

Inline-Skate-Kurse
Ab 12. Mai bietet der Sportpark wieder Inline-Skate-Kurse an.

Unter Anleitung von Diplom-Sportlehrern können alle, die sich noch unsicher auf den Flitzern fühlen, die Grundtechniken erlernen. Insbesondere das richtige Bremsen, Fallen und Kurvenfahren sind Voraussetzungen für ein sicheres Freizeitvergnügen.

Die Anfängerkurse gehen über zwei Tage und dauern jeweils drei Stunden. Diese Kurse finden samstags und sonntags von 10 bis 13 Uhr oder von 14 bis 17 Uhr oder dienstags und donnerstags von 19 bis 22 Uhr statt. Die Kurse kosten 100 DM für Erwachsene und 70 DM für Jugendliche bis 18 Jahre. Für Kinder bis 13 Jahre bieten der Sportpark spezielle Kurse über 2 X 2 Stunden an. Diese kosten dann 50 DM.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter: 02 14/4 06-52 11 oder 02 14/6 83 65 oder unter www.sportpark-lev.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 02.10.2015 21:11 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter