Stadtplan Leverkusen
29.05.2001 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Bayer Diagnostics setzt auf Osteuropa   DOM-Ballooning 2001 >>

"Sprayeraktion" in Wiesdorf


Am 15. und 22. Juni findet im Durchgang zwischen Kinopolis und Stadthaus eine Sprayeraktion statt, die vom Fachbereich Kinder und Jugend gestaltet wird. Auf Wandflächen können die Jugendlichen ihre Ideen gegen Fremdenfeindlichkeit, Rechtsextremismus und Gewalt durch Sprayen ausdrücken.

Die Maßnahme wird finanziert durch Fördermittel gegen Fremdenfeindlichkeit, Rechtextremismus und Gewalt des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die Aktion wird von Mitarbeitern aus dem Haus der Jugend Opladen, Kolberger Straße 95, Telefon 02 14/4 06-51 96, in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr betreut. Nachfragen und Anmeldungen erfolgen bitte unter der o.g. Nummer.

Auch ohne Anmeldung können sich Jugendliche spontan zum Mitmachen entschließen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.03.2015 23:45 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter