Stadtplan Leverkusen
24.02.2014 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Fußgänger lebensgefährlich verletzt - Zeugen gesucht   Ein „Flummi“ für die Elfen – Jenny Karolius wechselt nach Leverkusen >>

Dokumentation der Planwerkstatt Hitdorf veröffentlicht


Nachdem im Oktober 2013 die Planwerkstatt zum Verkehrskonzept Hitdorf erfolgreich abgeschlossen werden konnte, sind jetzt die Anregungen aus diesem Kreis in die Planung der Ringstraße eingeflossen. Die Pläne zum Ausbau der Ringstraße zwischen Kleingansweg und Langenfelder Straße liegen bis zum 18. März in der Raiffeisenbank Rhein-Berg, Langenfelder Straße 37, während der jeweiligen Öffnungszeiten aus. Ein Anwohnerschreiben informiert überdies ausführlich über die Planung zum Umbau der Ringstraße. Dem Schreiben sind ein Übersichtslageplan, sechs Lagepläne im Maßstab 1:500 und ein Antwortformular beigefügt, mit dem Anwohner und Eigentümer entlang der Ringstraße Anregungen, Bedenken und Änderungswünsche in schriftlicher Form bis zum 18. März beim Fachbereich Tiefbau einreichen können. Alle Anregungen werden geprüft und - sofern möglich - in die weitere Planung der Ringstraße eingearbeitet. Nach Ablauf der Bürgerbeteiligung soll der zuständigen Bezirksvertretung Ieine Planungsbeschlussvorlage mit den Ergebnissen der Bürgerbeteiligung vorgelegt werden. Ein Baubeginn wird für die erste Jahreshälfte 2015 angestrebt.


Bilder, die sich auf Dokumentation der Planwerkstatt Hitdorf veröffentlicht beziehen:
12.10.2013: Planwerkstatt Hitdorf

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 24.02.2014 18:37 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter