Stadtplan Leverkusen
12.03.2014 (Quelle: Polizei)
<< Wer nicht schwimmen kann – bringt sich selbst in Lebensgefahr   Datenschutz: Sicherheit in Europa ist nur die halbe Miete >>

Junge Frau sexuell belästigt - dringend Zeugen gesucht


Dienstagabend (11. März) hat ein bislang unbekannter Mann eine junge Frau (18) in Leverkusen-Wiesdorf angegriffen und sexuell belästigt.

Gegen 19.15 Uhr ging die 18-Jährige zu Fuß von der Innenstadt über die sogenannte "Ypsilon-Brücke" in den Stadtpark. In Höhe der dortigen Schule setzte sie ihren Weg über den Schulhof fort.
Plötzlich packte der Unbekannte die Leverkusenerin von hinten, umarmte sie und belästigte sie sexuell. Als die Angegriffene um Hilfe rief, ließ der Täter von ihr ab und flüchtete in Richtung Stadt.

Der Flüchtige ist etwa 170 Zentimeter groß und schmal. Er hat dunkelblonde kurze Haare und sprach Deutsch. Zur Tatzeit trug er einen grauen Pullover und eine blaue Jeans.

Die Kriminalpolizei sucht dringend Zeugen.

Wem ist zur Tatzeit gegen 19.15 Uhr der Angreifer im Stadtpark in Leverkusen aufgefallen und kann ihn näher beschreiben?

Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
13.03.2014: Schülerin im Stadtpark angegriffen

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 17.04.2015 08:20 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter