Stadtplan Leverkusen
07.04.2014 (Quelle: DJK Leverkusen)
<< 49. Landeswettbewerb "Jugend forscht" im Leverkusener BayKomm   PIRATEN kritisieren leichtfertigen Umgang mit der Funkzellenabfrage >>

Weiße Weste bis zum Schluss


Hoffen auf weitere Aufstiege nach Relegation im Mai

Meisterschaft und Aufstieg waren längst besiegelt, aber dennoch ließ die erste Herrenmannschaft der Sportfreunde auch bei ihrem letzten Auftritt in der Tischtennis-Landesliga nichts mehr anbrennen. Gerade einmal drei Sätze gaben die Spieler um Spitzenspieler Thorsten Birg beim 9-0 Sieg am vergangenen Samstag gegen TG Neuss II ab und verlegten sich schnell auf das Anfeuern der Drittvertretung der Sportfreunde. Diese Mannschaft kam zum Saisonabschluss gegen den Tabellenzweiten der Kreisliga, Bergisch-Gladbach zu einem am Ende deutlichen 9-2 Sieg und sicherte sich somit als Tabellendritter die Teilnähme an Relegationsspielen zum Aufstieg in die Bezirksklasse.

Neben diesem Team hofft auch die zweite Mannschaft der Sportfreunde in der Relegationsrunde ab Anfang Mai ebenso wie das Damenteam noch auf die Qualifikation für die Bezirksliga. Die Damenmannschaft ist zudem noch auf der Suche nach Verstärkungen für die kommende Saison. Simone Wilhelm verlässt die Mannschaft und zusätzlich soll versucht werden, ein zweites Leverkusener Damenteam bei den Sportfreunden aufzubauen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 07.08.2014 13:19 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter