Stadtplan Leverkusen
05.05.2014 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Fußballspiel   „Klezmer zum Anfassen“ mit dem Ensemble Noisten >>

Zweite Sitzung des Projektbeirates zum Autobahnausbau


Am 30. April 2014 tagte der Projektbeirat zum Autobahnausbau unter Leitung von Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn zum zweiten Mal. Christoph Jansen, Projektleiter von Straßen.NRW, stellte dem Gremium den aktuellen Planungsstand vor. Michael Heinze, Leitender Ministerialrat im Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, erläuterte das Kommunikationskonzept des Landes rund um den Autobahnausbau. Auch die aus der Bürgerschaft kommenden Alternativplanungen wurden in der Sitzung diskutiert. Die Beiratsmitglieder thematisierten dabei unter anderem Kritikpunkte und offene Fragen hinsichtlich der Leistungsbeschreibung zur Machbarkeitsstudie für den Bereich der Stelze, die Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn bereits Ende März in einer E-Mail an Herrn Heinze formuliert hatte. Herr Heinze und Herr Jansen betonten in diesem Zusammenhang erneut, dass es in der nun beauftragten Untersuchung lediglich um die Erarbeitung von Zahlen, Daten und Fakten zu den verschiedenen Varianten gehe und noch nicht um Bewertungen oder Vorfestlegungen. Die Mitglieder des Projektbeirates nahmen dies entsprechend zur Kenntnis.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 05.05.2014 13:57 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter