Stadtplan Leverkusen
14.05.2014 (Quelle: Monika Noltensmeier)
<< Die Doktorsburg sucht neue Kursangebote   Sicherheit von Spielgeräten ist gewährleistet >>

Das Seniorentheater „Die Silberdisteln“ präsentiert das Tanz-Theaterprojekt „Welten Bewegen“.


Tanz-Theaterprojekt „Welten Bewegen“ is ein Kunst-Kooperationsprojekt zwischen dem Seniorentheater „Die Silberdisteln“ e.V., dem Kinderheim Haus Nazareth, dem „Alten Bürgermeisteramt“, sowie weiteren lokalen Künstlern aus Leverkusen.
Seit Januar 2014 proben die Senioren gemeinsam mit den Kindern. Sie haben sich auf dieses Abenteuer eingelassen und nun geht es in die Endphase des Projekts.
Die Aufführungen des Tanz-Theaterprojekts „Welten Bewegen“ sind am
26.06. Beginn 19:00 Uhr,
27.06. Beginn 19:00 Uhr
28.06. Beginn 16:00 Uhr
29.06. Beginn 16:00 Uhr.
Aufführungsort: Haus Nazareth, Bergische Landstr. 82, 51375 Leverkusen
Karten: 8€
Kartenvorverkauf: 0214-56492 oder per Mail: info@monika-noltensmeier.de

Das Stück :
Marga plant ihren 80. Geburtstag. Sie möchte ihn gebührend feiern, aber auf gar keinen Fall zuviel Geld ausgeben. Parallel zu Marga plant ihr Enkel Paul seinen 16. Geburtstag. Zu dem Geburtstag seiner Oma geht Paul nicht. Er möchte keine Geschichten vom Krieg hören und hat „Keinen Bock auf Kaffee trinken mit alten Leuten“.
Wie der Zufall es aber will, treffen sie sich an ihren Geburtstagen und unternehmen eine ungewöhnliche Reise, die alles verändern wird.....
Ein Tanz-Theaterstück über das Leben, über Unterschiede undGemeinsamkeiten, mal lustig, mal traurig - so wie die das Leben

IMMER IN BEWEGUNG.
Die Künstler:
Regie & Projektleitung: Monika Noltensmeier
Tanz & Choreografie: Anna Carolin Weber
Bühnenbild: Ellen Loh Bachmann
Kamera & Video: Wolfgang Roth


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.05.2014 13:39 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter