Stadtplan Leverkusen
16.05.2014 (Quelle: AGO)
<< Andrea Nahles besucht LANXESS in Leverkusen   Kanalbauarbeiten Elisabethstraße und Sandstraße in Opladen >>

Opladener Frühling und Verkehrsschau 24.+ 25.5.2014


Verkaufslanger Samstag 24.5.2014 + Verkaufsoffener Sonntag 25.5.2014

„Alles neu macht der Mai“ heißt es so schön. Am Wochenende 24.+25. Mai mit verkaufslangen Samstag und verkaufsoffenen Sonntag bietet sich beim Opladener Frühling und der 21. Opladener Verkehrsschau wirklich reichlich Gelegenheit für Neues. Was darf es denn sein? Blumen für Balkon, Garten und Terrasse? Frische Modetrends in zarten Pastelltönen? Schicke Accessoires? Ideen vom Renovierungsprofi? Oder vielleicht sogar ein neues Auto? Am vierten Wochenende im Mai müssen Sie nicht weit laufen, denn in der Opladener Innenstadt bekommen Sie all das auf kleinem Raum geboten.
Beim Opladener Frühling warten wieder tausende Blumen, Kräuter, Setzlinge und Balkonpflanzen auf ein neues Zuhause. Passende Accessoires und andere hübsche Kleinigkeiten für Haus und Garten gibt es ebenfalls zuhauf. Das bunte Angebot beim diesjährigen Opladener Frühling wird im Vergleich zu den Vorjahren sogar noch ein wenig erweitert, was vor allem die BesucherINNEN freuen wird: Modische Accessoires, edler Schmuck in vielen verschiedenen Variationen und hochwertige Lederwaren sind diesmal umfangreicher als sonst vertreten. Kulinarische Leckereien gibt es selbstverständlich auch und wer sich trendbewusst über vegane Ernährung informieren möchte, ist beim Opladener Frühling ebenfalls richtig.
Am verkaufslangen Samstag bleiben die teilnehmenden Läden in der Opladener Innenstadt bis 18:00 Uhr geöffnet. Zum ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres am 25. Mai öffnet der Opladener Einzelhandel um 13:00 Uhr seine Türen. Dank attraktiver Angebote und netter Aktionen für die Kundschaft macht das Einkaufen dann noch mehr Spaß als sonst.
Die Herren wird es wahrscheinlich erst mal zur 21. Opladener Verkehrsschau auf den Marktplatz ziehen, wo rund 20 Aussteller der führenden Automarken die neuesten Modelle präsentieren. Mit Stolz werden die Fahrzeuge präsentiert, die von den Besuchern bestaunt, begutachtet und beurteilt werden können. Umfassende Informationen durch Fachhändler auf so engem Raum vereinfachen den direkten Vergleich enorm. Erstklassige Beratung ist das A und O, schließlich kauft man nicht jeden Tag ein neues Auto und so ein Auto soll ja den unterschiedlichsten, individuellen Bedürfnissen gerecht werden. Mit der richtigen Beratung und solch hervorragenden Vergleichsmöglichkeiten inklusive Probesitzen fällt die Entscheidung dann bestimmt sehr viel leichter.
Zudem gibt es verschiedenen Infoständen wieder interessante Informationen rund um das Thema KFZ-Sachverständige, Autopflege, Reparaturfirmen, etc.. Die Firmen stellen dort ihre Dienste vor.
Auch dieses Jahr wird ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen locken.
Für Mutige: Ein Steiger hebt Sie gegen kleines Entgelt in luftige Höhe, um ein Bild über den Dächern Opladens machen zu
Eine weitere, traditionell eher männliche Domäne sind Renovierungsarbeiten im und am Haus. Zu diesem Thema beraten diverse Spezialisten auf dem Opladener Frühling: Fenster, Treppen, Türen, Markisen, Schutzmaßnahmen vor Schädlingen, Dach- oder Fassadensanierung und mehr sind für Eigentümer von Immobilien durchaus relevante und interessante Themen, zu denen man sich beim Opladener Frühling vom Spezialisten eingehend informieren kann.
Selbstverständlich sollen auch die Kinder an diesem Wochenende nicht zu kurz kommen und gut unterhalten werden, das ist Veranstalter Georg Ott und der AGO ein wichtiges Anliegen. Karussell und Bungeetrampolin lassen Kinderaugen leuchten, das Reisebüro Herweg bastelt wieder mit dem Nachwuchs und die Eisdielen haben garantiert genug Eis für alle vorbereitet.
BIBI – die Bahn auf Rädern – wird ihre Runden durch die Opladener Innenstadt ziehen.
Eiscafés, örtliche Gastronomie und Veranstaltungsgastronomie stellen sich auf den großen Besucheransturm ein und möchten abwechslungsreiche, kulinarische Erlebnisse bieten. Die gemütlichen Plätze sind heiß begehrt, aber mit ein wenig Geduld gelingt es auch bei sonnigem, warmem Wetter ein nettes Plätzchen zu ergattern, von dem aus man das rege Treiben ganz entspannt beobachten kann. Hungrig und durstig soll nämlich keiner nach Hause gehen müssen – und das wird hoffentlich auch nicht passieren!
Wie jedes Jahr empfiehlt die AktionsGemeinschaft Opladen die Nutzung des Parkhauses Goetheplatz und Kantstraße, die wegen der Veranstaltung besondere Öffnungszeiten haben.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 10.07.2017 12:28 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter