Stadtplan Leverkusen
26.05.2014 (Quelle: DJK Leverkusen)
<< Offenes Marktfrühstück der Selbsthilfe Kontaktstelle Bergisches Land am 5. Juni 2014   Gustav-Heinemann-Straße: Straßeninstandsetzungsarbeiten von der Stixchesstraße bis zur Kalkstraße beginnen >>

Jahreshauptversammlung: Eitel Freude bei den Sportfreunden


Es war wenig verwunderlich, dass nach einer derart erfolgreichen Saison der Diskussionsbedarf gegen Null strebte. Auch bei den Neuwahlen des Vorstandes gab es dementsprechend keine Überraschungen. Die rund 40 anwesenden Mitglieder der Tischtennisabteilung der DJK Sportfreunde Leverkusen bestätigten auf der Jahreshauptversammlung am Freitag, 23. Mai, den langjährigen Vorsitzenden Thomas Gudewitz, Sportwart Dirk Grether, Kassenwart Thomas Möller, Jugendwart Michael Löhe und Pressesprecher Michael Wilde allesamt einstimmig in ihren Ämtern. Einzige Neuerung: Angesichts eines wachsenden Anteils aktiver Damen und Mädchen an den Tischtennistischen komplettiert nun Michaela Hübner den Vorstand.

In seinem Saisonrückblick konnte Gudewitz nur Positives vermelden: Neben der 1, Mannschaft, die den Aufstieg in die Verbandsliga souverän geschafft hat, gelang auch der zweiten Mannschaft der Aufstieg in die Bezirksliga und die vierte Mannschaft schaffte den Sprung in die Kreisliga. Die dritte Mannschaft hat nach erfolgreicher Relegation noch Optionen auf den Aufstieg in die Bezirksklasse, sie muss den Meldeschluss der Teams für die neue Saison abwarten.

Zahlreiche weitere gute Platzierungen der insgesamt 15 Teams der Sportfreunde, die im Herren-, Damen-, Senioren- und Jugendbereich am Start waren, sowie zahlreiche erfolgreiche Platzierungen bei Turnieren und Ranglisten rundeten die bislang sportlich erfolgreichste Saison der inzwischen annähernd 120 Mitglieder zählenden Tischtennisabteilung in der vergangenen Spielzeit ab.

Erste Neuzugänge stehen fest
Gudewitz konnte den bestens gestimmten Vereinsmitgliedern auch die ersten Neuzugänge präsentieren. Das Team der ersten Mannschaft wird künftig verstärkt durch Michael Schmulder, der vom Remscheider TV nach Leverkusen wechselt und voraussichtlich im oberen Paarkreuz starten wird.

Bei den Damen werden in der Bezirksklasse künftig Anna Lena Kramer und Tina Haas (beide vorher TG Mülheim) das Team verstärken.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 07.12.2015 12:08 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter