Stadtplan Leverkusen
03.06.2014 (Quelle: SpardaBank)
<< Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Dr. Marijn Dekkers bis Ende 2016 verlängert   "Richtig Bunt" - Einführung des neuen KunstRaums "Einfach Da" >>

146 Schulen aus NRW sind bei der SpardaSpendenWahl dabei


Jetzt abstimmen: Drei Schulen in Leverkusen machen mit!

Am Sonntag, 1. Juni, ist die Bewerbungsfrist für die diesjährige SpardaSpendenWahl abgelaufen. Damit steht fest: 2014 beteiligen sich 146 Schulen aus dem gesamten Geschäftsgebiet der Sparda-Bank West an dem Online-Wettbewerb. Unter dem Motto „Für die Gemeinschaft engagiert“ präsentieren sie unter www.spardaspendenwahl.de vielseitige und spannende Projekte, die verschiedene ehrenamtliche Aktivitäten dokumentieren.

Folgende Schulen in Leverkusen nehmen teil:
Lise-Meitner-Gymnasium
Landrat-Lucas-Schule
Gesamtschule Schlebusch

Bei den Internetnutzern zeigt sich bereits jetzt großes Interesse an der Abstimmung. Über 70.000 Menschen haben die Wettbewerbsseite bisher besucht. Sie informieren sich mit einer durchschnittlichen Verweildauer von rund sechs Minuten sehr umfassend über die einzelnen Projektideen.

Mit einem Klick engagieren
Bei der SpardaSpendenWahl darf jeder wählen, der sich für die Schulen und ihre Ideen engagieren möchte. Noch bis zum 15. Juni um 18 Uhr können die Internetnutzer über die vorgestellten Projekte abstimmen: Wer beim jeweiligen Favoriten auf „Abstimmen“ klickt und seine Mobilfunknummer hinterlässt, erhält automatisch eine kostenlose SMS mit drei Codes. Damit kann er innerhalb der folgenden 24 Stunden für bis zu drei Schulprojekte voten. Insgesamt vergibt die Sparda-Bank West hundert Preise, die mit insgesamt 250.000 Euro aus den Reinerträgen ihres Gewinnsparvereins dotiert sind, und weitere Förderpreise. Um das ehrenamtliche Engagement vor Ort zu fördern, lohnt es sich also, in den nächsten beiden Wochen noch mitzumachen

Mehr Informationen zum Wettbewerb gibt es auf der Internetseite www.spardaspendenwahl.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.06.2014 16:56 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter