Stadtplan Leverkusen
01.07.2014 (Quelle: Sportpark)
<< Meer und mehr... Workshop Pastellmalerei in der Stadtbibliothek   Kartenbüro im Forum – Öffnungszeiten in den Sommerferien >>

Leverkusen hat noch freie Plätze um in den Ferien schwimmen zu lernen


Wer nicht schwimmen kann – bringt sich selbst in Lebensgefahr

Die Aktion „NRW kann schwimmen“, die über die Landesstelle für den Schulsport NRW läuft, bietet auch in den Sommerferien insgesamt 193 Kursangebote für die unterschiedlichen Regionen an und tritt somit weiterhin den Kampf gegen die steigenden Nichtschwimmerzahlen an.
In den Sommerfreien - vom 01. August bis zum 10. August - haben jeweils 10 Kinder in drei Kursen die Möglichkeit, im Hallenbad Bergisch Neukirchen schwimmen zu lernen, um vielleicht sogar das Seepferdchen zu schaffen.

Die Kurse dauern täglich 45 Minuten und beginnen täglich um 9.00 Uhr, 10.00 um 11.00 Uhr.

Die Kosten für die jeweils 10 Kurseinheiten betragen 10 €. Anmeldungen sind über ein Anmeldeformular möglich, das in den Schulen erhältlich ist.

Bitte beachten Sie, dass die Plätze sind begrenzt sind und Sie die Anmeldung in der Schule erhalten und einen Stempel der Schule benötigen.
Sportpark


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 01.07.2014 12:04 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter